Galila

Galilas erste Lebensmonate waren alles andere als schön. Sie landete mit ihrer Schwester in Rumänien in der Tötung und hat dort harte Zeiten hinter sich gebracht. Als völlig abgemagertes, verwurmtes Häufchen Elend kam sie zu uns.

Inzwischen ist aus Galila eine hübsche, gesunde junge Hündin geworden. Auf ihrer Pflegestelle lernt sie nun, wie schön das Leben sein kann. Es ist sehr schön zu sehen, wie sie Fortschritte macht. Noch ist Galila unsicher neuem gegenüber, aber von Tag zu Tag wird sie selbstsicherer.

Für Galila suchen wir ein Zuhause bei einfühlsamen Menschen, die Freude daran haben, aus dieser kleinen, schüchternen Maus eine lebensfrohe Hündin zu machen. Als Dank bekommen Sie eine Freundin fürs Leben!

Galila versteht sich bestens mit anderen Hunden und Katzen. Ein bereits vorhandener Hund wäre für Galila eine gute Orientierungshilfe.

mit Whatsapp senden

Aufenthaltsort

Galila wartet auf ein Zuhause in 88074 Meckenbeuren.


Info

  • Geburtsdatum: Juni 2018
  • Größe: 33cm
  • Gewicht: 7kg
  • Geschlecht: weiblich
  • Sonstiges: kastriert, gechippt und geimpft
  • Kontakt: Jasmin Menailiuk
  •  Telefon: +49 178 1833769
  •  Email: jasmin.menailiuk@gmx.de

Vermittlungshilfe

Unterstützen Sie unsere Vermittlungsarbeit mit einem Aushang. Wenn Sie die Möglichkeit haben, einen Aushang in Ihrem Laden oder Praxis, im Tierheim oder ähnliches zu machen, können Sie sich hier eine PDF herunterladen. Galila bedankt sich ganz herzlich!

Vermittlungs-PDF laden


Marouki

Marouki

Für Marouki suchen wir ein schönes Zuhause, wo er einen warmen und herzlichen Platz in seiner neuen Familie haben kann.

mehr lesen
Ravina

Ravina

Traumhund im Kleinformat. Zum Glück konnten Tierschützer Ravina rechtzeitig aus der Tötung in Rumänien retten. Ab nun soll alles besser werden im Leben der kleinen Hündin. Sie hat es mehr als verdient.

mehr lesen
Albert

Albert

Albert wurde mit vier Wochen im einem Karton an der Mülltonne auf Kreta mit seinen Geschwistern ausgesetzt, mit fünf Monaten kam er nach Deutschland und zog bei seiner Familie ein.

mehr lesen