Kimo

Kimo hatte Glück im Unglück- wir waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Wir entdeckten Kimo mit zwei gebrochenen Hinterbeinen. Er hatte sich eine Oberschenkel- und eine offene Unterschenkelfraktur zugezogen. Mitte Februar konnte er in Deutschland operiert werden. Sein linkes Hinterbein wurde mit einem Fixateur extern versorgt, das rechte mit einer Metallplatte. Um Ostern kann der Fixateur extern voraussichtlich bereits entfernt werden.

Kimo ist ein Schatz, sehr sehr menschenbezogen und geduldig. Mit Katzen verträgt er sich gut und mit Artgenossen jeder Art ebenfalls. Er würde zu gerne mit ihnen spielen, was momentan jedoch noch nicht erlaubt ist.
Für Kimo suchen wir ein ebenerdiges Zuhause. Kimo wird ein normales Hundeleben führen können, lediglich Hundesport und extreme Belastungen werden nichts für ihn sein.

mit Whatsapp senden

Pflegestelle

Kimo ist auf einer Pflegestelle in 19205 Rosenow


Info

  • Grösse: 50cm
  • Geboren: Mai 2016
  • Gewicht: 15kg
  • Sonstiges: kastriert, gechipt, geimpft
  • Sonstiges: negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet
  • Kontakt: Sabrina Klüßendorf, +49 160 96855936 (am.staff80@yahoo.de)

Zuhause gesucht hier finden sie alle Vermittlungstiere

Silia

Silia

Sie war so geschwächt, dass sie achtlos über die Straße lief, direkt vor ein Auto. Vor das richtige Auto. Am Steuer ...

mehr lesen

Nana

Nana

Nana und Zoe, Mutter und Tochter, haben wir bei einem Kastrationseinsatz im Novemer 2016 in Tyrnavos, Griechenland, ...

mehr lesen

Tikaani

Tikaani

Wunderschön, freundlich, aufgeschlossen, lieb- und trotzdem ohne Aussicht auf ein glückliches Leben. Das ist die ...

mehr lesen

Dimi

Dimi

Dimi ist ein fröhlicher, aufgeweckter Rüde, der große Freude daran hat, die Welt zu entdecken. Dimi spielt gerne mit ...

mehr lesen