Sifis

Wir lernten Sifis bei einer Kastrationsaktion im Mai 2018 in Agia/Nordgriechenland kennen. Man erzählte uns, dass er als blinder am Hafen lebt. Es wurde berichtet, dass er auch bereits ins Hafenbecken gefallen war und in letzter Sekunde gerettet werden konnte. Für uns war es nicht zu vertreten, ihn weiterhin auf der Straße leben zu lassen.

Er ist ca. 4 Jahre alt und mit 64cm Schulterhöhe ein nicht allzu großer Rüde. Mit Hündinnen verträgt er sich gut. Mit Rüden je nach Sympathie. Seine Verträglichkeit mit Katzen wissen wir momentan noch nicht. 

Ein Verein, der auf Schäferhunde spezialisiert ist, hatte uns dankenswerterweise angeboten, als Pflegestelle zu dienen. Sie und wir von der Tierinsel Umut Evi e.V. sind der Meinung, dass es ideal wäre, wenn Sifis eine sehende Schäferhundhündin, oder auch einen Rüden, an seiner Seite hätte. Entweder hat also ein interessiertes Zuhause eine verträgliche Hündin oder Rüden, oder es findet sich sogar ein Interessent, der Sifis und eine dazu passende Schäferhündin adoptieren würde. Beides ist möglich. Sifis kann aber auch alleine in seinem neuen Zuhause leben. Sifis Art besticht. Auf der Pflegestelle hat Sifis alle mit seinem lieben Wesen beeindruckt.

Er ist sehr verschmust und er liebt es am Bauch gekrault zu werden. Da er nichts sieht, ist er beim Laufen vorsichtiger und nicht so schnell. Aber wenn er sein Revier kennt, oder eine/n Sehende/n an seiner Seite hat, wird sich das alles geben. Ein paar Treppen steigt er. Bevorzugen würde er allerdings sicherlich einen ebenerdigen Ausgang ins Freie. Haus und Garten wären ideal.
Ebenso wünschen wir uns ein eher ruhigeres Zuhause mit Verständnis und Einfühlungsvermögen. 

mit Whatsapp senden

Aufenthaltsort

Sifis wartet auf ein Zuhause in Romrod.


Info

  • Geburtsdatum: Juni 2013
  • Größe: 64cm
  • Gewicht: 30kg
  • Geschlecht: männlich
  • Sonstiges: kastriert, gechippt und geimpft
  • Kontakt: Doris Dorschner-Walleitner
  •  Telefon: 01705862768
  •  Email: tierinsel-tuerkei-vorstand@t-online.de

Vermittlungshilfe

Unterstützen Sie unsere Vermittlungsarbeit mit einem Aushang. Wenn Sie die Möglichkeit haben, einen Aushang in Ihrem Laden oder Praxis, im Tierheim oder ähnliches zu machen, können Sie sich hier eine PDF herunterladen. Sifis bedankt sich ganz herzlich!

Vermittlungs-PDF laden


Yari

Yari

Yari kam in Krämpfen nach einer Vergiftung zu uns. Wir pflegten sie und gaben ihr eine zweite Chance auf ein hundegerechtes Leben. Jetzt sucht sie ein Zuhause.

mehr lesen
Sifis

Sifis

Wir lernten Sifis bei einer Kastrationsaktion im Mai 2018 in Agia/Nordgriechenland kennen. Man erzählte uns, dass er als blinder am Hafen lebt.

mehr lesen
Kimo

Kimo

Kimo hatte Glück im Unglück- wir waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Wir entdeckten Kimo mit zwei gebrochenen Hinterbeinen. Er hatte sich eine Oberschenkel- und eine offene Unterschenkelfraktur zugezogen.

mehr lesen