Über uns

Mit sieben Tierärztinnen kämpft der Tierärztepool des Förderverein Arche Noah Kreta für eine bessere Zukunft der Straßentiere. Kastrationen sind unser Weg, um zukünftiges Leid zu verhindern. Mehr als 13.000 Kastrationen pro Jahr in unseren Projekten in Griechenland, auf den Kapverden und in Rumänien sind unsere Antwort auf das Elend. Verletzte und erkrankte Straßentiere werden medizinisch versorgt und gesundgepflegt.

Tierärztinnen

Ines Leeuw
Ines Leeuw / Tierärztin
Wenn man diese Hunde so kennenlernt wie wir, dann wünscht man denen einfach nur von ganzem Herzen, dass die jeden Tag mehr zu sich selbst finden, und dass die genauso geliebt werden von jemand anders und die Chance haben, in Deutschland mal über eine grüne Wiese zu laufen oder mit anderen Hunden spielen zu können, oder einfach nur auf dem weichen Hundebett zu liegen und regelmässig Futter zu bekommen.
Ines Leeuw
Ines Leeuw / Tierärztin
Wenn man diese Hunde so kennenlernt wie wir, dann wünscht man denen einfach nur von ganzem Herzen, dass die jeden Tag mehr zu sich selbst finden, und dass die genauso geliebt werden von jemand anders und die Chance haben, in Deutschland mal über eine grüne Wiese zu laufen oder mit anderen Hunden spielen zu können, oder einfach nur auf dem weichen Hundebett zu liegen und regelmässig Futter zu bekommen.

Nina Schöllhorn
Nina Schöllhorn / Tierärztin
Sie versuchen auf vorsichtige, unterwürfige Art Freundschaft mit uns zu schließen. Fatal, wie abhängig der Mensch sie in all den Jahren gemacht hat. Sie verzeihen uns immer wieder auf's Neue. Beschämend wie mit ihnen umgegangen, was ihnen angetan wird. Wir sind für sie da - jetzt mehr denn je!
Nina Schöllhorn
Nina Schöllhorn / Tierärztin
Sie versuchen auf vorsichtige, unterwürfige Art Freundschaft mit uns zu schließen. Fatal, wie abhängig der Mensch sie in all den Jahren gemacht hat. Sie verzeihen uns immer wieder auf's Neue. Beschämend wie mit ihnen umgegangen, was ihnen angetan wird. Wir sind für sie da - jetzt mehr denn je!

Dr. Melanie Stehle
Dr. Melanie Stehle / Tierärztin
Der Blick in die Augen dieser kleinen unschuldigen Geschöpfe gibt uns Kraft, bis spät in die Nacht zu arbeiten. Wir könnten stolz auf unsere tägliche Arbeit sein. Aber wenn ich ehrlich bin, kehren nicht die Bilder wieder, die die schönen Momente widerspiegeln. Es ist der Welpe, der unterkühlt, ausgehungert und von Fliegenmaden übersät im Olivenhain gefunden wurde. Um dessen Leben wir kämpfen und doch kapitulieren müssen.
Dr. Melanie Stehle
Dr. Melanie Stehle / Tierärztin
Der Blick in die Augen dieser kleinen unschuldigen Geschöpfe gibt uns Kraft, bis spät in die Nacht zu arbeiten. Wir könnten stolz auf unsere tägliche Arbeit sein. Aber wenn ich ehrlich bin, kehren nicht die Bilder wieder, die die schönen Momente widerspiegeln. Es ist der Welpe, der unterkühlt, ausgehungert und von Fliegenmaden übersät im Olivenhain gefunden wurde. Um dessen Leben wir kämpfen und doch kapitulieren müssen.

Dr. Marga Keyl
Dr. Marga Keyl / Tierärztin
Wir versuchten alles an Diagnostik und Behandlung, was uns zur Verfügung stand, jedoch ging es ihr immer schlechter. Bis zum letzten Tag haben wir gekämpft, aber Waffles zeigte keine Besserung. So begann der letzte Tag der Kastrationsaktion mit einer Euthanasie, die uns allen sehr zu Herzen ging. Andernfalls hätte sie sich zu Tode gehungert.
Dr. Marga Keyl
Dr. Marga Keyl / Tierärztin
Wir versuchten alles an Diagnostik und Behandlung, was uns zur Verfügung stand, jedoch ging es ihr immer schlechter. Bis zum letzten Tag haben wir gekämpft, aber Waffles zeigte keine Besserung. So begann der letzte Tag der Kastrationsaktion mit einer Euthanasie, die uns allen sehr zu Herzen ging. Andernfalls hätte sie sich zu Tode gehungert.

Antonia Xatzidiakou
Antonia Xatzidiakou / Tierärztin
Hallo Hund“, sage ich und setze mich einen Meter entfernt von ihm. Zwei braune Augen schauen mich an. Man kann die Knochen seines Körpers sehen. Hungrig und panisch... Das ist alles, was er ist. Wer weiß, was mit ihm passiert ist?
Antonia Xatzidiakou
Antonia Xatzidiakou / Tierärztin
Hallo Hund“, sage ich und setze mich einen Meter entfernt von ihm. Zwei braune Augen schauen mich an. Man kann die Knochen seines Körpers sehen. Hungrig und panisch... Das ist alles, was er ist. Wer weiß, was mit ihm passiert ist?

Tanya Kyoseva
Tanya Kyoseva / Tierärztin
Ich verstehe diese Welt nicht und ich möchte sie auch nicht verstehen. Ich möchte einfach nur das tun, was in meiner Macht steht um dieses Leiden zu verhindern, selbst wenn es nur ein kleiner Teil ist.
Tanya Kyoseva
Tanya Kyoseva / Tierärztin
Ich verstehe diese Welt nicht und ich möchte sie auch nicht verstehen. Ich möchte einfach nur das tun, was in meiner Macht steht um dieses Leiden zu verhindern, selbst wenn es nur ein kleiner Teil ist.

Dörte Krause
Dörte Krause / Tierärztin
Schon am Anfang verliebte ich mich in einen kleinen Kater, der als winziges Häufchen Elend zu uns gebracht wurde. Völlig ausgetrocknet, beide Augen kaputt und abgemagert wurde er uns vorgestellt. Der Kleine eroberte im Sturm mein Herz und ich setzte mich daran ihn von der sprichwörtlichen Schippe herunter zu bekommen.
Dörte Krause
Dörte Krause / Tierärztin
Schon am Anfang verliebte ich mich in einen kleinen Kater, der als winziges Häufchen Elend zu uns gebracht wurde. Völlig ausgetrocknet, beide Augen kaputt und abgemagert wurde er uns vorgestellt. Der Kleine eroberte im Sturm mein Herz und ich setzte mich daran ihn von der sprichwörtlichen Schippe herunter zu bekommen.

Christina Schomann

Sabrina Klüsendorf

Rebekka Clasen

Ray Hodson

Ines Udich


Vorstand

Thomas Busch

Ralf Suhr

Kerstin Meinecke

Ronja Menzel


Weggefährten

Dr. Dagmar Mayer

Julia Bergmeister

Christina Rohde

Dr. K. Proksch

Marie Ferber

Roger Tomlinson

Mike Albring

Nasima Janassary

Sara Kohl

Janina Rhode

Carina Bercht

Gregor Uhl