meta property="og:image" content="https://tieraerztepool.de/images/people/portraits/stefan-broeckling.jpg"/>
 

Stefan Bröckling

Stefan Bröckling ist seit weit über 20 Jahren im Tierschutz tätig. Er war bereits für etliche Vereine als Aktionskoordinator, Pressesprecher, Tierretter und Undercover-Aktivist unterwegs. Auch die ersten großen Tierschutz-Skandale der Firma Wiesenhof hat er an die Öffentlichkeit gebracht. Er hat bundesweit etliche Tierschutzverstöße aufgedeckt und dafür gesorgt, dass kriminellen Züchtern und Massentierhaltern das Handwerk gelegt wurde. Auch die Dokumentation tierquälerischer Missstände ist seit jeher einer seiner Schwerpunkte. „Die Videokamera ist eine der besten Waffen im Kampf gegen die Ausbeutung der Tiere in unserer Gesellschaft“, so Bröckling.

Für den Tierärztepool hat Stefan Bröckling mittler weile drei Fime produziert. „Nie zuvor bin ich so professionellen und gleichzeitig engagierten Tierärztinnen begegnet, die in einem tollen, gut organisierten Team so wahnsinnig viel leisten. Ohne den Tierärztepool würde es vielen Hunden und Katzen auf dieser Welt bedeutend schlechter gehen. Es war eine Ehre für mich, die Kastrationsaktionen dokumentarisch zu begleiten.“

Stefan Bröckling
Filmemacher