Tagesbild - 11.09.2016

Diese zwei kleinen Burschen wurden mutterseelenallein, ohne Futter und Wasser, in einem Karton in der Nähe des NLR ausgesetzt. Sie waren stark abgemagert und hatten kaum noch Kraft, wenige Stunden später wären sie wohl in der Hitze verdurstet. Nach intensiver Betreuung und guten Futter erholen sich Mogli und Balu nun langsam.
Tagesbilder-Archiv

Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com