Tagesbild - 17.09.2016

Ein Bericht von:
Dr. Marga Keyl

Dieser junge Rüde hatte bereits als Welpe Probleme mit den Hinterbeinen. Was genau passiert ist, wissen wir nicht. Das linke Hinterbein war an der Hüfte luxiert und liess sich nicht mehr strecken. Dadurch behinderte es ihn aufgrund der ungleichmäßigen Gewichtsverteilung stark beim Laufen. Durch die Amputation des Beines wird er sich nun auf das gesunde Hinterbein konzentrieren und kann wieder eine gerade Haltung beim Laufen einnehmen.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Dr. Marga Keyl
Tierärztin


Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com