Tagesbild - 25.09.2016

Ein Bericht von:
Dr. Marga Keyl

Wie lange dieser arme, wilde Kater schon verletzt auf der Straße herumlief, wissen wir nicht. Das Bein war offen und die Pfote verkrüppelt, die Schmerzen können wir uns nur vage vorstellen. Zum Glück konnte er von Tierschützern eingefangen und zu uns gebracht werden. Nun lebt er mit einem Bein weniger, dafür ohne Schmerzen, in der Nähe einer Futterstelle, wo sich jemand um ihn kümmert.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Dr. Marga Keyl
Tierärztin


Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com