Tagesbild - 03.10.2016

Ein Bericht von:
Dr. Marga Keyl

Tierliebe Touristen brachten uns diese 7 Monate alte Katze. Sie hatte eine alte Verletzung am Schwanz - von diesem war nicht mehr viel übrig. Durch die vollständige Amputation des infizierten Stumpfes kann die Wunde nun heilen und die Katze endlich wieder ein schmerzfreies Leben führen. Glücklicherweise hat sie auch schon einen Platz in Deutschland gefunden, denn weisse Katzen sollten, wie wir wissen, nicht auf Kretas Strassen leben.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Dr. Marga Keyl
Tierärztin


Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com