Tagesbild - 06.10.2016

Ein Bericht von:
Antonia Xatzidiakou

"Hilfe!", ruft eine Frau uns zu. In der linken Hand ein Handy, in der rechten eine grosse Tupperdose. Darin befindet sich ei junger Kater, der das Pech hatte, von einem Schäferhund erwischt zu werden. Das linke Vorderbein ist verletzt. Glück im Unglück: Das Ganze ist während unseres dreimonatigen Einsatzes auf Rhodos, der im Moment läuft, passiert. Somit konnte der Kleine schnell in die Obhut unserer Tierärztin Antonia Xatzidiakou kommen, die ihm die verletzten Zehen amputierte. Jetzt steht einem glücklichen dreizehigen Leben nichts im Weg.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Antonia Xatzidiakou
Tierärztin


Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com