Tagesbild - 19.10.2016

Ein Bericht von:
Antonia Xatzidiakou

Kater müssen nicht kastriert werden. Wie bitte? Weit gefehlt! Kater spielen natürlich auch eine grosse Rolle in der Vermehrung von wildlebenden Katzenpopulationen.
Sie kämpfen in der Paarungszeit um die weiblichen Katzen, erleiden Verletzungen durch Bisse und Kratzer, die unbehandelt nicht selten zu riesigen, schmerzhaften und eitrigen Abszessen heranwachsen und verbreiten durch ihre Kämpfe Katzenseuchen wie FIV oder FeLV innerhalb der Populationen. All das lässt sich durch die Kastration stark vermindern.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Antonia Xatzidiakou
Tierärztin


Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com