Tagesbild - 09.11.2016

Ein Bericht von:
Nina Schöllhorn

Verzweifelt sitzt der kleine Welpe am Straßenrand. Er winselt und zittert. Angst spricht aus seinen Augen. Sein Blick geht immer wieder auf die andere Straßenseite. Dort liegen seine beiden Geschwister. Überfahren. Tot. Er hat Glück und wird von tierlieben Menschen in ein Tierheim gebracht. Doch dort sind schon über 300 Hunde. Eigentlich ist gar kein Platz für ihn. Es herrscht drangvolle Enge und jeden Tag kommen neue dazu. Was wird aus ihm werden? Hätte man nur rechtzeitig die Mutterhündin kastriert - soviel Leid hätte verhindert werden können. Wir kämpfen jeden Tag dafür, dass eines Tages keine ungewollten Welpen mehr das Licht dieser Welt erblicken.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Nina Schöllhorn
Tierärztin


Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com