Tagesbild - 13.11.2016

Ein Bericht von:
Dr. Marga Keyl

Ein weiterer Notfall in der Klinik in Praia auf den Kapverden: dieser Hund ist zu nah an eine Arbeitsmaschine herangekommen, mit verheerenden Folgen. Wir haben den Rüden vor einem Jahr während der großen Kastrationskampagne von Tira Chapeu (einem Stadtteil von Praia) kastriert, er trägt noch das bunte Halsband als Kennzeichen und ein "NV"-Tattoo für "Nova Vida" (= New Life) unter dem Bauch. Die riesige Wunde, die er sich bei dem Unfall heute zugezogen hat, war mit Rollsplit verdreckt, und es hat lange gedauert, bis wir sie gesäubert hatten. Die Wunde wurde anschliessend vernäht und nun hoffen wir, daß alles problemlos verheilt.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Dr. Marga Keyl
Tierärztin


Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com