Tagesbild - 22.11.2016

Ein Bericht von:
Nina Schöllhorn

Zwei Wochen lang kämpfte die junge Hündin nach einem Autounfall völlig auf sich allein gestellt ums Überleben. Ein Bein ist gebrochen, ihr Körper übersät von Wunden, beide Sprunggelenke infiziert und stark geschwollen. Sie fand den Weg zu uns und wir kümmern uns um ihre medizinische Versorgung. Mit ihrem bezaubernden Wesen ist sie uns so schnell ans Herz gewachsen, dass wir uns nicht vorstellen können sie wieder sich selbst zu überlassen. Wir hoffen sehr, Menschen zu finden, die dieser wunderschönen Hündin ein Zuhause geben.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Nina Schöllhorn
Tierärztin


Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com