Tagesbild - 19.01.2017

Ein Bericht von:
Dr. Marga Keyl

Autounfall. Wie lange sie schon auf drei Beinen auf der Strasse herumlief, wissen wir nicht. Das Bein baumelte nur noch am seidenen Faden. Immer wieder erstaunt es mich, dass man dem Hund die Schmerzen nicht ansieht. Die Amputation war wieder einmal die einzige Option.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Dr. Marga Keyl
Tierärztin


Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com