Tagesbild - 22.01.2017

Ein Bericht von:
Antonia Xatzidiakou

Das Auto des städtischen Tierheims ist täglich unterwegs. Jeden Tag folgt es Hinweisen auf Tiere, die unter schlimmsten Bedingungen leben müssen. Einige von ihnen werden im Tierheim aufgenommen, obwohl dieses schon übervoll ist. Von den 300 dort lebenden Hunden haben nur sehr wenige das Glück adoptiert zu werden um endlich leben zu können und nicht länger nur zu existieren. Für alle anderen kämpfen wir - täglich.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Antonia Xatzidiakou
Tierärztin


Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com