Tagesbild - 01.02.2017

Ein Bericht von:
Dr. Marga Keyl

Diese arme Kreatur wurde auf der Strasse gefunden und zu uns gebracht. Abgemagert und mit schlimmen Hautproblemen wird sie nun im NLR gepäppelt und behandelt. Wenn wir Glück haben, sind es "nur" Räudemilben, die sie plagen. Aber zum jetzigen Zeitpunkt können auch eine Allergie oder andere Hautkrankheiten nicht ausgeschlossen werden.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Dr. Marga Keyl
Tierärztin


Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com