Tagesbild - 11.02.2017

Ein Bericht von:
Dr. Melanie Stehle

Heute war der erste von insgesamt sechs Kastrationstagen im Februar in der Gemeindeklinik in Rethymnon/Kreta. Erstmalig hat der Förderverein zwei Kastrationsteams zeitgleich im Osten und im Westen von Kreta im Einsatz. Die monatliche Nachfrage nach Kastrationen in den sieben Gemeindepraxen ist so groß, dass wir für die Zukunft anstreben, dauerhaft zwei Teams zu stationieren. Die Kastrationen werden zu 100% aus Spenden finanziert. Helfen Sie uns, dass wir unsere Hilfestellung ausbauen können. Vielen Dank im Namen der Straßentiere!
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Dr. Melanie Stehle
Tierärztin


Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com