Tagesbild - 13.04.2017

Ein Bericht von:
Antonia Xatzidiakou

Ein weiteres Unfallopfer wurde uns heute in Praia auf den Kapverden vorgestellt. Der Hund erlitt eine offene Fraktur, und der Besitzer versuchte, den Bruch zu schienen. Als das Tier bei uns vorstellig wurde, tobte bereits seit zwei Wochen eine schwere Infektion in der Wunde. Das Bein konnten wir amputieren, jetzt kämpfen wir gegen die Infektion und hoffen, dass unser Patient die nächsten Tage übersteht und sich langsam erholt.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Antonia Xatzidiakou
Tierärztin


Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com