Tagesbild - 15.06.2017

Ein Bericht von:
Dr. Melanie Stehle

Wir kamen zu spät. Zu spät, um die Mutterhündin rechtzeitig zu kastrieren. Zu spät, um den Menschen die Option aufzeigen zu können, dass wir mit Kastrationen Leid erst gar nicht entstehen lassen müssen. Zu spät, um den abgestellten Karton in der sengenden Hitze zu finden. Zu spät, um sechs unschuldige Lebewesen vor einem qualvollen Sterben zu bewahren.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Dr. Melanie Stehle
Tierärztin


Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com