Tagesbild - 02.11.2017

Ein Bericht von:
Nina Schöllhorn

Dieser Hund wurde das Opfer eines Schlangenbisses. Zwei Wochen war es ihm durch das Gift kaum möglich, Futter aufzunehmen. Die Bisswunde befindet sich inzwischen auf dem Weg der Besserung. Wir hoffen, auch sein rechtes Auge retten zu können.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Nina Schöllhorn
Tierärztin


Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com