Tagesbild - 29.11.2017

Ein Bericht von:
Dr. Melanie Stehle

Des Öfteren sehen wir in Griechenland auch Rassehunde auf den Straßen. Aus den unterschiedlichsten Gründen werden sie von den Besitzern nicht mehr gewollt und ausgesetzt. Was passieren kann, sehen Sie bei dieser Cocker-Hündin: die Fellplatten an ihren Ohren waren beidseits über 10cm dick. Massivster Gestank durch hochgradige Ohrentzündungen durchtränkte den Raum. Wie viele Monate musste die Hündin bereits mit solchen Schmerzen ausharren? Es sind die Momente, die mich als Tierärztin wütend machen. Wütend, weil die früheren Besitzer keine Verantwortung für ihr Tier übernahmen. Wütend, weil Rassen gezüchtet werden, wo die Optik für die Menschen wichtiger ist als ein gesundes Leben des Tieres.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Dr. Melanie Stehle
Tierärztin


Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com