Tagesbild - 25.04.2018

Ein Bericht von:
Dörte Krause

Während der ersten Woche unserer Aktion in Praia auf den Kapverden wurden uns überwiegend Besitzertiere, so wie dieser Hund gebracht.
Der Kleine hat Räude, entzündete Augen und ist unterernährt. Aufklärung der Bevölkerung, vor allem in den ärmeren Stadtteilen Praias, ist genauso wichtig wie die Kastrationen selbst.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Dörte Krause
Tierärztin


Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com