Tagesbild - 01.05.2018

Ein Bericht von:
Nina Schöllhorn

Wenn wir auf alte Bekannte treffen, freuen wir uns immer ganz besonders. Ihn hier haben wir bei unserem ersten Einsatz in Bals/Südrumänien vor neun Jahren kastriert. Immer wieder haben wir ihn seitdem vor seinem Wohnblock gesehen. Jahr für Jahr lebte er dort unbehelligt. Jetzt jedoch werden auch in Bals Strassenhunde eigefangen und - entsprechend rumänischer Gesetze vollkommen legal - nach einer Wartezeit getötet. Tierfreunde haben ihn sowie einige weitere in ihrem Garten in Sicherheit gebracht.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Nina Schöllhorn
Tierärztin


Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com