Tagesbild - 02.07.2018

Ein Bericht von:
Dr. Melanie Stehle

Straßenkatzen - sie sind auf Kreta überall zu sehen. In den Sommermonaten sehr häufig auch in Hotelanlagen, wo in den abendlichen Stunden die leckeren Buffets die hungrigen Katzen anlocken. Um Vergiftungsaktionen auf Grund von Überpopulation entgegenzuwirken, ist es uns ein großes Anliegen, die Zahl der Katzen durch Kastrationen einzudämmen und so der ethisch nicht vertretbaren Lösung entgegen zu wirken. Somit freuten wir uns, dass am 2. Kastrationstag in der Gemeinde Rethymno 44 Katzen und Kater kastriert werden konnten. Somit wurden im Juni 91 Hunde und Katzen in dieser Region kastriert.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Dr. Melanie Stehle
Tierärztin


Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com