Tagesbild - 24.04.2019

Ein Bericht von:
Dr. Melanie Stehle

Sie begegnen uns überall. Hungrig, ruhelos auf der Suche nach Nahrung, abgemagert. Sie sind zu viele, die sich die wenigen Essensreste im Müll teilen müssen. Schaffen wir es, die Anzahl der Nachkommen durch Kastration zu senken, haben die bereits Geborenen eine Chance auf ein würdigeres Leben.
Für die Gemeinde Rethymno auf Kreta konnten wir im April 2019 94 Hunde und Katzen kastrieren.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Dr. Melanie Stehle
Tierärztin

Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com