Tagesbild - 14.05.2019

Ein Bericht von:
Dr. Melanie Stehle

Wuscheliges Fell kann für Straßentiere ein Alptraum sein - da bleibt manchmal nur noch die Komplettrasur als Problemlösung. Nach der Kastration wurde die Hündin in mühevoller Handarbeit von ihren Fellzotteln befreit. Danke an alle Helfer im Nachsorgebereich, der auch liebevoll als "Wellnessbereich" bezeichnet wird, dass zusätzlich zur eigentlichen Operation die Krallen gekürzt, die Ohren gereinigt und das Haarkleid von sämtlichen Verfilzungen und Parasiten befreit wird.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Dr. Melanie Stehle
Tierärztin

Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com