Tagesbild - 22.05.2019

Ein Bericht von:
Dr. Melanie Stehle

Kastrationsaktion Trikala/Griechenland: Um die von ihnen betreuten Straßentiere vor Vergiftungen zu schützen, legen die Tierschützer ihnen häufig Halsbänder an. Die drei auf dem Bild sind überaus freundliche tolle Hunde, sie begleiten uns auf Schritt und Tritt, wenn wir die Räumlichkeiten der Kastrationsaktion verlassen. Ihr Zuhause sind kleine Mulden, die sie sich in die Erde buddeln. Es zerreißt uns oft das Herz, ihr Schicksal der Ungewissheit zu überlassen. Es bleibt nur zu hoffen, dass wir durch die vielen Kastrationen ihr Leben und das vieler anderer etwas sicherer machen konnten. Solange ihre Anzahl und Anwesenheit die Menschen nicht stört, ist ihr Leben in dieser Hinsicht nicht in Gefahr.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Dr. Melanie Stehle
Tierärztin

Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com