Tagesbild - 17.06.2019

Ein Bericht von:
Dr. Melanie Stehle

Die Gemeindepraxis für die Region Apokoronas ist in Tsivaras. Alle Straßentiere aus den Dörfern Kalyves, Geogoupoulis, Plaka, Vamos, Frysses und Kokkino Chorio (um nur einige zu nennen) dürfen dort zur Kastration gebracht werden. Wer durch diese Dörfer fährt, kann bereits viele Katzen mit der typischen Kerbe im Ohr sehen. Diese Kerbe bekommt jede Straßenkatze als Erkennungsmerkmal, dass sie bereits kastriert ist. Wir sind noch weit davon entfernt, alle Tiere in dieser Region kastriert zu haben. Aber die regelmäßigen Kastrationsaktionen seit 2016 zeigen einen Rückgang der Straßentierpopulation und die bereits kastrierten Katzen sehen wesentlich gesünder aus.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Dr. Melanie Stehle
Tierärztin

Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com