Tagesbild - 09.07.2019

Ein Bericht von:
Antonia Xatzidiakou

Gefangen worden! Eine Minute hat er nicht aufgepasst und die Tür von der Falle ist zugegangen. Er war aber hungrig und konnte dem Stück Fleisch nicht widerstehen. Er ist sauer und will raus in die Freiheit. Was er aber nicht weiss ist, dass nach diesem Tag alles auf der Strasse für ihn leichter wird. Weibchen suchen, mit kräftigen Katern kämpfen, sein Revier schützen, das muss er dann alles nicht mehr tun. Er ist frei von der inneren Not sich zu vermehren. Ein Neues Leben beginnt. So wie er wurden noch 100 weitere Katzen und Kater in drei Arbeitstagen in Agios Nikolaos kastriert und bekamen dadurch eine bessere Zukunft.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Antonia Xatzidiakou
Tierärztin

Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com