Tagesbild - 27.08.2019

Ein Bericht von:
Dr. Marga Keyl

Auf den Kapverden läuft seit einer Woche eine Kastrationskampagne in einem der größten Stadtteile der Inselhauptstadt Praia, Achada Santo Antonio. Das fleißige Team der Bons Amigos hat bereits über 400 Tiere in einer Woche kastriert, gestern sind meine Kollegin Valentina und ich zur Verstärkung angereist. Valentina hat bereits Kastrationserfahrungen in Spanien, Russland, Kambodscha, Nepal, Rumänien und der Slowakei gesammelt und kommt daher mit den improvisierten Bedingungen hier problemlos klar. Kastrationen in diesem Stadtteil sind besonders wichtig, da hier die Gemeinde in den letzten Monaten viele Hunde eingefangen und getötet hat. Dank des Vertrages, den wir mit der Gemeinde haben, sind nun auch hier die kastrierten Hunde, die deutlich an ihren gelben Ohrmarken zu erkennen sind, vor diesem Schicksal sicher.
Tagesbilder-Archiv
Ein Bericht von:
Dr. Marga Keyl
Tierärztin

Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com