Beachten sie bitte unser aktuelles Statement zur Arbeit in Rumänien vom 10.04.2018

Cernavoda

Aber wie sollen wir diese Person ändern? Wie ihn dazu bringen, verant- wortungsbewusst mit seinem Pferd umzugehen?Violeta Dueñas

Im August 2018 begannen wir mit einem Piloteinsatz unser erstes Projekt für Arbeitspferde in Rumänien. Gemeinsam mit unserer Partnerorganisation "Save the Dogs" wollen wir die Situation der Arbeitspferde durch Ausbildung von Hufbearbeitern, Hufbeschlag sowie durch die Kontrolle und Verbesserung von Geschirren und Zaumzeug verbessern. Der erste Einsatz im Sommr 2018 war sehr erfolgreich. Ein weiterer Einsatz ist für 2019 bereits geplant.

Projektvorstellung Pferdeprojekt Rumänien

Ein kurzer Eindruck über einen wichtigen Aspekt unserer Arbeit, die Versorgung der Pferde mit tiergerechtem Zaumzeug, findet sich in folgendem Video. Gerne könnt Ihr uns gebrauchte Pferdeartikel spenden: Infoseite Sachspenden


Infos

  • Schwerpunkt: Hufbeschlag von Arbeitspferden, Ausbildung lokaler Hufbearbeiter, Versorgung der Pferde mit vernüftigen Geschirren etc. aus Sachspenden
  • Projektzeitraum: seit 2018
  • Ansprechpartner: rumaenien@tieraerztepool.de
  • Partnerorganisation: "Save The Dogs", savethedogs.eu
  • Sachspenden: Infoseite

Bild des Tages für den 07.10.2018

Letzte Neuigkeiten

07.10.2018 Rumänien

Weggeworfen und wie Abfall entsorgt. Frierend und hungrig liegen diese Welpen am Straßenrand in Rumänien. Sie haben das große Glück, gefunden zu werden. Doch wieviele haben dieses Glück nicht? Und wieviele Hundemütter suchen verzweifelt ihre Welpen, die man ihnen einfach entrissen hat? Furchtbares und gleichzeitig unnötiges Leid, Tag für Tag, im ganzen Land. Die Kastration, ein kleiner Eingriff, der dies alles verhindern kann.

Tagesbilder-Archiv

Einsatzberichte

  • 2018
  • Bevor wir an einem Samstag Ende Juli 2018 zu unserem Pilotprojekt nach Rumänien losgefahren sind, wusste ich nichts über dieses Land fernab unserer westeuropäischen Wahrnehmung. Ich war ...
    mehr lesen

Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com