Chania

Im August 2016 fand erstmalig eine dreittägige Kastrationsaktion in Chania statt. Freundliche griechische Kollegen stellten uns ihren Operationsraum zur Verfügung. Unser Ziel ist, jeden Monat drei Kastrationstage für Straßenhunde und Straßenkatzen anzubieten. Gerade in Chania war in den letzten Jahren der Widerstand gegen unsere Arbeit sehr groß. Umso mehr freuen wir uns, dass Kastrationen endlich großflächig durchgeführt werden können.

Den Bericht des ersten Einsatzes in Chania können Sie hier nachlesen
Link zur Infoseite der Gemeindepraxis Chania


Infos

  • Projektzeitraum: seit 2016
  • Ansprechpartner: griechenland@tieraerztepool.de
  • Schwerpunkt: Kastrationen von Straßentieren in Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung

Bild des Tages für den 17.07.2018

Letzte Neuigkeiten

17.07.2018 Kreta

Sie haben es geschafft! Vor kurzem stellten wir im Tagesbild drei Katzenwelpen vor, die von Touristen gefunden worden waren. Einer schaffte es leider nicht, aber seine beiden Geschwister sind jetzt so weit stabil und gesund, dass wir sie in die liebevollen Hände unserer Tierschutzpartnerin Gerlinde geben dürfen, welche sich weiter um sie sorgen wird. Zwei Überlebenskämpfer, für die sich all die Mühe und die bangen Stunden gelohnt haben.

Tagesbilder-Archiv

Einsatzberichte

  • 2018
  • Anhand dieser Zeilen einer mehr als engagierten Tierschützerin aus Chania, Natasa Mpompolaki, können Sie erkennen, was wir die letzten Monate durch gemacht haben. Ähnliches spielte sich in ...
    mehr lesen

  • In unserem nächsten Magazin - welches sich zurzeit im Druck befindet und an Ostern versendet wird - gehen wir dezidiert auf die aktuellen Vorkommnisse auf Kreta ein. Dort schildern wir die ...
    mehr lesen

Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com