Epanomi

Zwar braucht es einen kurzen Augenblick, bis die Hundemama versteht, dass sie durch eine gewisse "Fügung" ihren Schmerz über den Verlust des totgeborenen Welpen überwinden kann, dann aber ist sie voll Mutter. Sie adoptiert die Ausgesetzten innerhalb kürzester Zeit und leckt und säugt sie, wie es eine eigene Mutter nicht besser machen könnte.Thomas Busch

Epanomi ist eine kleine Gemeinde in der Nähe von Thessaloniki. Der Tierschutzverein "ACE - Tiere in Not e.V." eröffnete 2016 ein außerordentlich professionelles Tierheim mit vorbildlicher Ausstattung und Führung. Neben der Vermittlung sind der Vorstandschaft Kastrationen sehr wichtig, so dass wir für die Zukunft weitere Kastrationsaktionen planen.

  • Dieser Eingang haelt was er verspricht
  • Der Welpen und Junghundebereich
  • Melanie und Ines beziehen Stellung
  • Manche moegen es warm

Infos


Bild des Tages für den 17.02.2019

Letzte Neuigkeiten

17.02.2019 Kreta

Maddox, Marouki und Matti sind drei von acht kleinen Hundewelpen, die in die Welt gesetzt wurden, ohne dass es einen wirklichen Platz für sie hier gibt. Ihre Mama ist nun zum Glück kastriert. Somit war dies zumindest ihr letzter Wurf. Für die drei suchen wir nun ein schönes zuHause, wo sie einen warmen und herzlichen Platz in ihrer neuen Familie haben können.

Tagesbilder-Archiv

Einsatzberichte

  • 2017
  • "Verehrte Passagiere, bitte halten sie ihre Reisepässe griffbereit. Es werden bei Ankunft am Münchner Flughafen nochmals die Personalien überprüft." Gedankenverloren nehme ich die Durchsage ...
    mehr lesen

  • Wir sind zu einem Kennenlern-Kastrationseinsatz in die Nähe von Thessaloniki eingeladen worden. Wir, das sind Dr. Melanie Stehle als Chirurgin, Ines Udich als Assistenz und meine Wenigkeit. Wir ...
    mehr lesen

Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com