Türkei

An was ich mich am meisten erinnern werde, ist das Grün der Felder, das Gefühl der Freiheit, die Aufrichtigkeit der Menschen.Antonia Xatzidiakou
Auf Grund der politischen Lage in der Türkei sind derzeit leider keine Einsätze möglich. Sobald es eine politische Entspannung gibt, führen wir das Projekt gerne in Zusammenarbeit mit der "Tierinsel Umut Evi e.V." fort.

Seit Mai 2015 ist ein Team des Tierärztepools in der Türkei aktiv. Max und Doris Walleitner vom Tierschutzverein "Tierinsel Umut Evi e.V." riefen dieses Projekt ins Leben. Schwerpunkt neben der Vielzahl an Kastrationen war die interaktive Zusammenarbeit mit türkischen Kollegen und die Schulung von Tiermedizinstudenten. Noch nie hatten wir bei einem Projekt so viele einheimische Kollegen und Studenten im Team. Alle hatten die gleiche Motivation - gemeinsam für eine Zukunft für die Straßentiere!


Enez Mai 2015 15.08.2015 Einsatzbericht

Enez Mai 2015 Gedankenverloren blicke ich aus dem Fenster und beobachte die vorbeirauschenden Felder. Die Ähren des Weizens bewegen sich sanft im Wind und recken sich in sattem, saftigem Grün der Sonne entgegen. Immer wieder sehen wir in der Ferne Kuhherden mit Kälbern, in welchen die Jungtiere friedlich neben ihren Mutterkühen in gemütlichem Gang wie Nomaden über die Wiesen ziehen. Weit und breit keinen Zaun, der das Leben dieser Tiere eingrenzt. Die Bauern begleiten das grasende Vieh über die Felder - was für ein schöner, friedlicher Anblick, ein Leben, das Nutztiere in Deutschland in dieser ...

mehr lesen
mit Whatsapp senden


Infos


Unsere Projekte in Türkei

Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com