Carrie - erfolgreiche Heilung 30.06.2015 Tierschicksal

Können Sie sich noch an Carrie erinnern? Wir bekamen sie vor vielen Monaten mit einem schwer verletzten Bein, in welchem ein multiresistenter Keim wütete. Ines versprach ihr, dass sie ihr Bein behalten und wir alles in unserer Macht stehende tun würden, um ihr dabei zu helfen, irgendwann wieder so schnell wie der Wind zu laufen. Carrie hat ihre Chance genutzt.

Von ihren neuen Besitzern bekamen wir diese schönen Fotos und sehen Sie selber, wie hoch hinaus es ein verletzter ehemaliger Straßenhund bringen kann.


mehr Tierschutzgeschichten

unsere Einsatzberichte

Spenden

Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com

Weitere Geschichten

Futter - Dankeschön Juli 2019

Endlich wieder Futter! Uns erreicht der Anruf 4 Tage vor Ankunft des LKWs. Georgos, der Fahrer, hat bereits geladen und ist unterwegs zur Fähre. Es ist wie immer eine Mischung aus Freude und Panik, die Organisation unter diesen Umständen ...


mehr lesen

Futterlieferung Juni 2019

Unser Lager im NLR war leer. Deshalb passte eine Spende von 18 Tonnen Dosenfutter wunderbar. Zuvor hatten wir die Garage (das Lager) um- und aufgeräumt, damit mehrere Paletten ordentlich aufgestellt werden konnten. Es ist nicht leicht, ...


mehr lesen