Gruss aus Rhodos 12.03.2016 Gedanken

Ein Bericht von:
Thomas Busch
Tierarzt und Vorstand

Hallo lieben Kolleginnen!
Wie läuft es bei Euch?
Wir haben gestern 77 Kastrationen geschafft und 11 andere Operationen, heute sogar mehr als 100. Leider hatten wir gegen Mittag ca. 2 Stunden Stromausfall und mussten zwangspausieren. Dadurch verzögerte sich unser Feierabend bis nach Mitternacht.

Es ist eine toll organisierte Kampagne hier auf Rhodos.
Wir hoffen, dass wir in den nächsten zwei Wochen so um die 500 Operationen schaffen werden, vielleicht auch ein paar mehr :-) Alles Weitere später, wir müssen los.
Viel Erfolg Dir, liebe Marga auf den Kapverden und grüß unser Team und auch Dir liebe Nina alles Gute "rüber" nach Kreta.
Eure Melanie, Antonia und Thomas


mehr Tierschutzgeschichten

unsere Einsatzberichte

Spenden
Ein Bericht von:
Thomas Busch
Tierarzt und Vorstand


Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com

Weitere Geschichten

Klein. Unsichtbar. Tödlich.

Sie sind klein. Und unsichtbar. Sie verstecken sich und werden weitergereicht, ohne dass es jemand mitbekommt. Sie war auch klein. Und süß. Zuckersüß. War... Beide fanden zueinander. Eine lebensbedrohliche Gefahr schlich sich in ...


mehr lesen

Silvester

“Krankhaftes sammeln und halten von Tieren auf engem Raum, ohne die Mindestanforderungen an Nahrung, Hygiene oder tierärztlicher Versorgung gewährleisten zu können“ - das ist die Definition von animal hoarding, Tierhortung. ...


mehr lesen