Mitarbeiter gesucht! 29.01.2019 Gedanken

Sie möchten Ihre fachlichen Kenntnisse sinnvoll im Tierschutz einbringen?
Sie haben fundierte Kenntnisse im Umgang mit Hunden und Katzen, sprechen Englisch und teilen unsere Sichtweise, dass Kastrationen von Straßen- und Besitzertieren die effektivste Tierschutzmaßnahme überhaupt sind?
Wunderbar, dann könnten Sie prinzipiell als Mitarbeiter-/in für die OP-Teams des Tierärztepool geeignet sein!
Der Tierärztepool operiert pro Jahr mehr als 10.000 Tiere - überwiegend Straßentiere - davon sind rund 9500 Kastrationen.
Unsere Tierärztinnen sind verantwortlich für das Wohlergehen all dieser Tiere.

Teamaufbau
In der Regel führt eine Tierärztin mit einer Assistentin/Assistenten ein Projekt durch. Die Tierärztin verantwortet den gesamten medizinischen Teil im Rahmen unserer Vorgaben: Operationen, Behandlungen, medizinische Dokumentation, Anleitung von Helfern/Assistenten etc.
Das Aufgabengebiet der Assistenten ist weitgefächert: Neben der Sicherstellung reibungsloser Abläufe im Tagesverlauf, gehören die Vorbereitung des medizinischen Equipments, die Kommunikation mit lokalen Helfern und die Dokumentation der Arbeitsergebnisse zu den Haupttätigkeiten.
Weitere Aufgaben umfassen die Reinigung von Equipment, das Vorbereiten steriler OP-Bestecke, die Überwachung von Tieren auf der Station und vieles mehr. Unsere Arbeitstage sind lang und anstrengend, aber mindestens ebenso befriedigend. Einen Einblick in unsere Arbeit geben unsere Filme

Sollten Sie sich in dieser Beschreibung wiederfinden, ist eine erste Hürde bereits genommen. Wenn Sie die folgenden Fragen mit "Ja" beantworten können, steht einer Kontaktaufnahme mit uns nichts mehr im Wege!

Ihr Profil:

Bewerbungsablauf
Sollten Sie Interesse haben, uns bei unseren Einsätzen zu unterstützen, senden Sie bitte ein kurzes Motivationsschreiben per Email an bewerben@tieraerztepool.de

Sollten noch Fragen offen sein, senden Sie diese bitte per Email an bewerben@tieraerztepool.de

Nach Prüfung Ihrer Bewerbung melden wir uns bei Ihnen und sprechen das weitere Vorgehen individuell ab. Je nach Vorbildung kommen unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten in Frage.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Ihr Tierärztepool-Team


mehr Tierschutzgeschichten

unsere Einsatzberichte

Spenden

Spenden

  • Spendenkonto
    Kontoinhaber:
    Förderverein Arche Noah Kreta e. V. / Tierärztepool
    Institut: Commerzbank Lübeck
    IBAN: DE02 2304 0022 0020 9239 00
    BIC: COBADEFFXXX
  • Paypal
  • Paypal-Account: paypal@archenoah-kreta.com

Weitere Geschichten

Futter - Dankeschön Juli 2019

Endlich wieder Futter! Uns erreicht der Anruf 4 Tage vor Ankunft des LKWs. Georgos, der Fahrer, hat bereits geladen und ist unterwegs zur Fähre. Es ist wie immer eine Mischung aus Freude und Panik, die Organisation unter diesen Umständen ...


mehr lesen

Futterlieferung Juni 2019

Unser Lager im NLR war leer. Deshalb passte eine Spende von 18 Tonnen Dosenfutter wunderbar. Zuvor hatten wir die Garage (das Lager) um- und aufgeräumt, damit mehrere Paletten ordentlich aufgestellt werden konnten. Es ist nicht leicht, ...


mehr lesen