Skip to main content

Ergebnisse

659 Treffer:
101. Ein kurzer Blick  
Ein kurzer Blick in den Zwinger genügt und das ganze Ausmaß des Problems ist sofort klar.
Ich befinde mich in einer der zahllosen Sammel- oder Verwahranstalten für Hunde. Eigentlich
ist der Sinn meines Besuches die Behandlung des ganzen Bestandes gegen Sarkoptesräude, die dort ein großes Problem darstellt. Doch nun fällt mein Blick auf zehn winzige Welpen, die zweifelsohne noch ihre Mütter bräuchten.

 
102. 28.07.2021  
Sie sind unglaublich niedlich und an sich ein Grund zur Freude.
Was sich in unserem Kopf abspielt, wenn man uns an einem unserer Einsatzorte solche Winzlinge entgegen streckt, ist jedoch etwas ganz anderes:
Wo hin nur mit ihnen? Wo sollen sie in Sicherheit aufwachsen? Wo bekomme sie artgerecht Nahrung und medizinische Betreuung? Wir sehen Probleme wie Parasiten, Giardien und Pilz- und Virusinfektionen vor uns. Und schließlich die große Frage: Wo finden sie letztendlich ein…
 
103. Kreta - Die unmögliche Treppe  
Kreta ist für mich die „unmögliche Treppe“. Sie kennen die Bilder von optischen Täuschungen, explizit das der Treppe, auf der man im Quadrat nach oben steigt, aber, oben angekommen, feststellt, dass man eigentlich erst unten ist.
Wie oft wir schon im Osten von Kreta diese Treppe bestiegen haben? Ich weiß es nicht.
Kaum sind wir oben, also fertig mit der ersten Kampagne, rutschen wir wieder hinunter, indem unsere Partner flehentlich fragen, wann wir wiederkommen.
Im März…
 
104. Rovinari - Frühjahr 2021  
Es ist Ende Herbst und viele anstrengende Wochen im OP liegen hinter mir. Es geht dem Ende der Kastrationsaktion in Bals entgegen und ich freue mich sehr auf etwas Erholung. In Gedanken lege ich schon die Beine hoch, lasse mir einen Tee reichen und atme einfach tief durch. Da kommt eine Nachricht von Constanze Haag: „Du, Nina, wenn Du zurück nach Sighisoara fährst, liegt da nicht zufällig Rovinari auf der Strecke?“. Rovinari? Nie gehört. Ich schaue auf die Karte und nein, es liegt überhaupt…  
105. Rovinari  
In der Industriestadt Rovinari, im Süden der Karpaten gelegen, betreiben wir seit 2021 ein weiteres Kastrationsprojekt mit Bruno Pet e.V.
 
106. Rumänien - Nuri  
Rumänien - Rovinari. Es ist Sonntag und wir erreichen unseren nächsten Einsatzort, um dort eine zweiwöchige Kastrations-Kampagne zu starten. Ohne Umwege fahren wir direkt zum Tierheim, um dort aufzubauen, denn am nächsten Tag soll es sofort losgehen. Nachdem der OP vorbereitetet ist, mache ich mich auf den Weg durchs Tierheim. Es ist als eine Art Rondell aufgebaut. Im Kreis gereiht sind Betonzwinger. Auf wenige Quadratmeter quetschen sich vier Hunde pro Zwinger. Es ist gerade einmal Platz für…  
107. Kreta Februar 2016  
Kreta Februar 2016 Ein Bericht von Nina Schöllhorn | Tierärztin Ein bißchen wie nach Hause kommen - so fühlt es sich an, nach langer, langer Zeit wieder auf Kreta zu sein. Es hat sich unglaublich viel verändert, seit ich das letzte Mal hier war. Und doch gibt es viele Dinge die bleiben immer gleich- und das ist schön so. Die letzten Jahre war ich fast ausschließlich in Rumänien aktiv, da das himmelschreiende, uferlose Elend dort mir keine Luft mehr liess. Gleichzeitig waren wir…  
108. Kreta Oktober 2016  
Kreta Oktober 2016 Ein Bericht von Dr. Melanie Stehle | Tierärztin Etwas gerädert durch den Flug und die frühe Abflugszeit steuert unser Flieger den Flughafen von Heraklion an. Die Touristen haben die Insel verlassen, die Hotelanlagen schließen und die Insel verfällt in ihre Regenerationsphase. Alle Menschen­, die vom Tourismus leben, atmen erschöpft auf und freuen sich auf die Wintermonate, um auszuspannen. Mich erwartet das Gegenteil. Ich atme ein, freue mich auf einen verlängerten…  
109. Heraklion Mai 2017  
Heraklion Mai 2017 Ein Bericht von Maria Fichtinger Das wollte ich schon lange! Und jetzt hat es sich spontan ergeben, dass ich im Tierärztepool des Fördervereins Arche Noah e.V. "mitschwimmen" durfte. Und ich war richtig gespannt auf meine erste Live-Operation. Von Dr. Melanie Stehle habe ich die sehr abenteuerliche Anfahrt zum Tierheim in Wort und Bild geschickt bekommen, und war selbst erstaunt, als ich dort auf Anhieb ohne Umwege und Achsenbruch angekommen bin. Südlich von Heraklion…  
110. Kreta April 2015  
Kreta April 2015 Ein Bericht von Thomas Busch | Tierarzt 21.03.2015 Berlin, Drehbeginn Geschätzte 150 Mal durfte ich in den letzten Jahren Kreta besuchen. Noch nie fühlte sich eine Reise so leicht, so unbeschwert, so willkommen an, wie in diesem März 2015. All die Jahre hatten wir immer damit zu tun, den Tierschutz überhaupt erst einmal in die Köpfe der Griechen zu implizieren. Bei meiner letzten Reise schien das wie durch ein Wunder längst geschehen und die Hauptarbeit, die vor uns…  
Suchergebnisse 101 bis 110 von 659