Skip to main content

Ergebnisse

260 Treffer:
11. 08.03.2020  
Wie schon öfter berichtet, ereilt die weißen Katzen in sonnigen Ländern häufig ein trauriges Schicksal. Verbrennungen durch die UV-Strahlung der Sonne an Ohren oder auf dem Nasenspiegel werden irgendwann zu Krebsgeschwüren. Wenn es so weit fortgeschritten ist wie bei diesem Kater, können wir leider nur noch euthanasieren, um das Tier von seinen Schmerzen zu erlösen.  
12. 05.03.2020  
Manchmal gehen Mama und Kind bei der Futtersuche in eine Katzenfalle. Während die Mama ihre Narkose nach der Kastration ausschläft, bekommt das Töchterchen eine große Portion Futter. Das war so lecker, dass sich die Süße gleich in die Futterschale setzte.  
13. 21.02.2020  
Ein Karabinerhaken hatte sich durch die Haut an ihrem Hals gebohrt. Oder wurde ihr diese Wunde auf grausame Weise zugeführt? Die Verletzung ist alt, die Haut verdickt, chronisch entzündet und in der Tiefe wuchert wildes Fleisch. Lasst uns nicht darüber nachdenken, seit wann und wie und warum... Sondern lieber darüber, dass jeder einzelne Tag im Einsatz ein Glückstag für die Tiere in unseren Einsatzgebieten darstellt.  
14. 20.02.2020  
Im falschen Land geboren

Man stelle sich diese beiden Schnuckelputze in einem Tierheim oder auf einer Pflegestelle in Deutschland vor... Ich bin mir sicher, dass die Telefonleitungen innerhalb kürzester Zeit heißlaufen würden und man sich vor lauter Interessenten, die die zwei Schätze gern kennenlernen würden, kaum retten könnte... Die Zuwendung von lieben Menschen, Welpenspielstunden, feinstes Hundefutter und Gesundheitschecks beim Tierarzt, all dies wäre eine…
 
15. 16.02.2020  
Aktuell arbeiten wir in Rumänien in Sighişoara. Diese Kastrationsaktion ist ein Gemeinschaftsprojekt mit "Strassenhunde Rumänien in Not e.V." Wir freuen uns über diesen neu hinzu gewonnenen Kontakt. Es gibt schon einige Pläne zur Zusammenarbeit in diesem Jahr.
 
16. 14.02.2020  
Das Ende eines sehr erfolgreichen Tages: heute wurden in Praia/Kapverden 32 Tiere kastriert, die meisten davon erwachsene Hündinnen. Sinnvoller Tierschutz in einem super Team!
 
17. 11.02.2020  
Sieben Welpen von einer Hündin, gerade mal ein paar Wochen alt. Ausgesetzt, schutzbedürftig, hungrig, orientierungslos.
Was wird mit ihnen passieren? Sie auf die Straße zurückzubringen ist keine Option und ein gutes zu Hause in Praia zu finden eine riesengroße Herausforderung.
Was ging in dem Menschen vor, der die Kleinen mutterseelenallein abgegeben hat? Hat er gedacht er tue eine gute Tat? Ist er den Tieren gegenüber gleichgültig oder wusste er sich nur einfach nicht anders zu…
 
18. 10.02.2020  
Vertrautheit, Nähe, Fürsorge und Zuneigung zwischen Hund und Mensch- so wertvoll für beide Seiten. Wie sehr unsere Schützlinge das Leben ihrer neuen Familien bereichern, bekommen wir immer und immer wieder bestätigt. Für Hunde wie die kleine Nila aus Rumänien, die ein äußerst hartes Leben hinter sich hat, ist es zweifellos das Beste was ihr passieren konnte, eine Familie wie ihre jetzige zu finden!
 
19. 09.02.2020  
Einen kleinen Freudensprung macht mein Herz immer, wenn ich ein augenscheinlich gesundes, wohlgenährtes Tier auf den Straßen sehe, das offensichtlich bei einem unserer vergangenen Einsätze kastriert wurde !
Mit jeder Aktion wächst zum Glück auch die Einsicht der Landsleute, dass die Tiere von der Kastration profitieren.
 
20. 08.02.2020  
Eine kleine Hündin wird am Strand von Tarrafal auf den Kapverden von drei unkastrierten Rüden verfolgt.
Durch unsere Kastrationskampagnen vermeiden wir nicht nur die Fortpflanzungsfähigkeit der operierten Tiere, sondern verhelfen ihnen zu einem stressfreieren Leben mit weniger Aggressionspotential!
 
Suchergebnisse 11 bis 20 von 260