Skip to main content

Ergebnisse

652 Treffer:
41. 27.10.2021  
Bei unseren Kastrationsaktionen werden uns Katzen in den abenteuerlichsten Transportkonstruktionen gebracht. Boxen ohne Türen, den Vogelkäfig kennen wir schon, zerbrochene und notdürftig geflickte Boxen. Erinnern Sie sich an unseren Spendenaufruf für Katzenboxen von 3. Oktober? Die Menschen, die diese kreativen, aber doch sehr unsicheren Transportboxen besitzen, würden sich bestimmt auch über eine neue Box freuen. Und uns erleichtert es das Umsetzen des Tieres aus der Katzenbox in den…  
42. 26.10.2021  
Es ist Sonntag in Rumänien. Eigentlich ein Tag, um uns von der zurückliegenden Kastrationswoche zu erholen und Kraft für die kommende zu schöpfen. Doch an solchen Tagen zieht es uns an Plätze, an denen wir in bekannte, aber auch immer wieder neue Gesichter blicken. Jedes Schicksal dort berührt einen stets aufs Neue und wir wissen, warum wir am Montag wieder am OP-Tisch stehen und alles dafür geben werden, gegen das Leid anzukämpfen.
 
43. Zuhause gesucht - Fina  
Finas Mutter bekam ihre Welpen im Garten eines Tierfreundes, der sich der heimatlosen Familie annahm. Die Mutter wurde inzwischen kastriert, die Töchter können aber nicht alle bleiben. Daher suchen wir für Fina und ihre Schwestern ein Zuhause.
Fina ist welpentypisch neugierig und verspielt. Ein bereits in der Familie vorhandener selbstbewusster Hund wäre von Vorteil, da die Kleine noch viel lernen muss.
 
44. 25.10.2021  
Derzeit läuft unsere Kastrationsaktion im städtischen Tierheim von Bals in Südrumänien auf Hochtouren. Auf Grund der großen Nachfrage bleiben wir an Stelle von zwei, dieses Mal drei Wochen. Wir freuen uns über optimale Arbeitsbedingungen und eine sehr gute Organisation. Vielen Dank an TASSO e.V. für die Unterstützung dieses Projektes!
 
45. Zuhause gesucht - Lea  
Lea fiel uns im städtischen Tierheim unter vielen, vielen anderen auf. Ihre Verzweiflung war besonders groß. Stets lag sie auf dem nassen Betonboden direkt an der Tür, immer in der Hoffnung der Hölle Tierheim irgendwie zu entkommen. Ihr war anzumerken, wie sehr sie sich nach menschlicher Nähe und einem warmen, sicheren Plätzchen sehnte.
Als dann eine Pflegestelle für Lea frei wurde, war dies ihre Chance.

Lea lernt nun die Vorzüge des Lebens in Deutschland kennen. Sie geht…
 
46. Gigantos  
Gigantos - von der vergessenen Seele zum treuen Wegbegleiter

Als wir vor vier Monaten die Insassen eines nordgriechischen Tierheims inspizierten, trauten wir unseren Augen nicht. Bis auf die Knochen abgemagert stand er vor uns. Der betreuende Tierarzt wusste nicht einmal, dass diese arme Kreatur in seinem Tierheim saß. Mehr braucht zu den dortigen Verhältnissen nicht gesagt werden. Gigantos kam in unsere Obhut. Bluttests ergaben, dass er neben Leishmaniose auch an Ehrlichiose und…
 
47. 19.10.2021  
Mein Blick klebt stets am Fahrbahnrand, wenn ich in Rumänien unterwegs bin, denn dort findet man das Elend. Elend, das man lieber nicht sehen würde, doch ganz sicher macht Wegschauen das Elend nicht besser. Es ist ein winziger Augenblick, in dem ich dich im Vorbeifahren sehe. Ein Augenblick, der alles sagt. Du bist in größter Not.
Anwohner erzählen, du wurdest von drei großen Hunden angefallen. Dein Besitzer hat kein Geld dich zum Tierarzt zu bringen.
Natürlich nehme ich dich…
 
48. Zuhause gesucht - Martha  
Sanfte schwarze Schönheit sucht ihr Glück…

Martha stammt aus Rumänien und möchte nun das wahre, schöne und behütete Hundeleben kennenlernen :-)

Sie lebt hier ohne Probleme in einem gemischten Hunderudel und ist, wenn sie einen erst kennt, sehr schmusig, dabei aber nie aufdringlich. Das Laufen an der Leine klappt immer besser und auf ihren Namen hört sie schon sehr gut. Martha hatte wohl schon mal einen Unfall, bei dem ihre linke Pfote verletzt wurde, aber daran…
 
49. 12.10.2021  
Als bunt zusammengewürfeltes Team treffen wir uns auf Rhodos für ein großes gemeinsames Ziel. Das Leben der Straßentiere durch Kastrationen zu verbessern. Vier Tage liegen schon hinter uns und 220 Tiere sind bereits kastriert.
 
50. 11.10.2021  
Sie war die letzte Katze der zweitägigen Aktion in Agios Nikolaos auf Kreta. In letzter Minute tauchte sie an der Futterstelle auf und ging in die Falle. Kastriert war sie bereits, doch der kleine Körper ist völlig ausgemergelt, die Haut mit Wunden und Krusten übersät, hochgradig verwurmt ist sie noch dazu. Da der Test auf Immunschwäche-Viren negativ ausfiel, bekommt sie eine Chance. Wir behandelten sie gegen die Würmer, gegen die Räude und gegen die vielen Wunden am Körper. Sie wird ein paar…  
Suchergebnisse 41 bis 50 von 652