Skip to main content

Ergebnisse

433 Treffer:
51. Zuhause gesucht - Giovanni  
Giovanni lebte in einem städtischen Tierheim in einer großen Jungsgruppe, wo es nicht immer harmonisch zuging, oft war er das Opfer, kam nicht an Essen, durfte wenig spielen. Das hat Spuren hinterlassen. Mittlerweile hat er sich zum positiven entwickelt.  
52. Zuhause gesucht - Sandy  
Als Tierärzte müssen wir jeden Tag Entscheidungen treffen. Entscheidungen, die das Beste für die uns anvertrauten Tiere sind und womit unser Gewissen zustimmt. Nicht immer ist es von Anfang an eindeutig, welches der richtige Weg ist. Täglich werden uns zu den Aktionen Katzenkinder gebracht, deren Augen von Katzenschnupfen zerfressen sind. Oft wäre es der leichtere und einfachere Weg, ein geschädigtes Auge mit einer Operation zu entfernen. Für uns zumindest. Keine zweimonatige Intensivbetreuung…  
53. Zuhause gesucht - Salome  
Ausgesetzt als kleines Katzenkind an einer einsamen Mülltonne. Irgendwo im Nirgendwo. Weit und breit keine Katzenmutter oder Geschwister. Wie genau sollte die Zukunft dieses Kätzchens aussehen? Anders gefragt, sollte es eine Zukunft haben oder wollte sich jemand feige aus der Verantwortung ziehen? Diese Fragen wird uns wahrscheinlich nie jemand beantworten können. Zufälligerweise hörten wir ihr hungriges Miauen, als wir unseren Müll nach einer Kastrationsaktion an dieser einsamen Mülltonne…  
54. Zuhause gesucht - Lynda  
Zwei Monate im NLR - nun reicht es!

Sie lebte schon lange in ihrem Revier. Es besteht bis heute aus einer kleinen Mauer, die die Straße von dem Grundstück trennt. Das alte Haus und den Olivenbaum kennt sie genauso gut, wie die Palme. Einen Bürgersteig gibt es nicht, dafür nebenan aber einen Supermarkt. Hier lohnte sich das Warten, denn dort ist die Futterstelle.
Außerdem rollte fast täglich ein Auto auf den kleinen Parkplatz und dann gab es zusätzlich auch noch…
 
55. Zuhause gesucht - Yodi  
Yodi ist ein lustiges und offenes Kerlchen, der aktiv und neugierig durchs Leben geht. Sein Schwänzchen ist immer am Wedeln und er ist stets auf der Suche, wo etwas los ist zum Kontrollieren.

Er liebt es, im Garten in der Sonne zu liegen und unter der Decke zu sein, wenn es kalt ist.

Er ist menschenbezogen, braucht jedoch Zeit um sein verlorenes Vertrauen wieder aufzubauen. Gibt man ihm die Zeit und lässt ihm seinen Freiraum, beginnt er seiner Bezugsperson zu…
 
56. Zuhause gesucht - Priesemut  
Er war das ärmste Wesen im ganzen Tierheim. Alle Hunde dort waren sehr unglücklich und litten unter den dortigen Umständen mehr oder weniger stark. Doch beim Anblick von ihm kamen uns fast die Tränen. Ein abgemagerter Körper mit sehr lichtem struppigen Fell drückte sich zuckend an die Wand seines winzigen Zwingers. Er zuckte unaufhörlich, denn er leidet unter einem Staupetick, den er als Überlebender der Staupe zurückbehalten hat.

Manch ein Schicksal ist so schlimm, dass es…
 
57. Zuhause gesucht - Korinna  
Wir suchen für Hündin Korinna eine Pflege- oder Endstelle, die mit ihr täglich Physiotherapie machen könnte. Korinna ist eine sehr liebenswerte Hündin, die aufgrund eines Traumas und einer Schussverletzung ihre Hintergliedmaßen nicht belasten kann. Sie wiegt 26kg, ist zirka 4 Jahre alt, ist kastriert, verspielt, liebt Artgenossen, sie ist nicht inkontinent und hat Gefühl in beiden Beinen. Sie sollte so schnell wie möglich eine geeignete Pflegestelle/Endstelle finden, denn ihre derzeitige…  
58. Zuhause gesucht - Resi und Vroni  
Resi und Vroni sind zwei Katzenkinder von einem Bauernhof, die aufgrund ihres starken Katzenschnupfens nicht mehr dort sein können, da sie ohne Behandlung ihr Augenlicht verlieren würden. Sie benötigen in der nächsten Zeit viel Zuwendung und Pflege, und wir hoffen, dass sie auf diese Weise wieder ganz gesund werden.
Wir suchen dringend eine Pflegestelle (im Münchner oder Augsburger Raum) oder auch gerne eine Endstelle für diese zwei Geschwisterchen.
 
59. Zuhause gesucht - Kerby und Kim  
Kerby und Kim - zwei Brüder suchen ein Zuhause

Es ist immer wieder beeindruckend, wie schnell sich bei Hilfestellung Krankheiten verbessern können. So auch bei Kerby und Kim. Der Katzenschnupfen ist zurückgedrängt und die Kleinen entwickeln sich zu kleinen Samtpfötchen. Gerne möchten wir sie Ihnen erneut vorstellen und vielleicht könnten Sie sich die beiden als neue Familienmitglieder vorstellen?

Da sie sehr aneinander hängen und sie vergnügt miteinander spielen,…
 
60. Zuhause gesucht - Elsa  
Als kleines süßes Fellknäuel wurde sie im vergangenen Winter im Haus einer griechischen Familie gesichtet... die offensichtlich mehr auf Welpen, als auf erwachsene Hunde steht. Denn das Schema scheint sich dort zu wiederholen: Sobald die Tiere nicht mehr als kuscheliges Kinderspielzeug funktionieren, müssen sie leider ausziehen.  
Suchergebnisse 51 bis 60 von 433