Skip to main content

Ergebnisse

450 Treffer:
51. Zuhause gesucht - Olina  
Wie lässt sich ein ängstlicher Hund am besten an den Menschen gewöhnen? Natürlich mit viel Zeit und Geduld. Doch hier auf Kreta fehlt uns oft die Zeit, sich intensiv mit charakterlich auffälligen Tieren zu beschäftigen. Viel zu sehr sind wir mit dem Kastrieren beschäftigt, und das ist auch gut so!
Trotzdem hat Olina zu uns gefunden.
Und wer schon einmal den Weg zu uns findet, der hat es auch verdient, zu einem normalen Hund werden zu dürfen.
Im NLR kehrt langsam Ruhe ein.…
 
52. Zuhause gesucht - Nikan  
Er war ein Schatten seiner selbst, als wir ihn in einem Feld auffanden. Schon im Vorbeifahren war sein dramatischer Zustand deutlich zu erkennen. Der ehemals stolze Schäferhund war zu einem Häufchen Elend verkommen. Zum Skelett abgemagert und völlig kraftlos blickte er uns tieftraurig an.

Seitdem sind ein paar Monate vergangen und Nikan hat sich schön entwickelt. Er hat ordentlich zugenommen und ist zu Kräften gekommen. Trotzdem ist Nikan ein alter Hund. Für einen männlichen…
 
53. 02.01.2021  
Ein glückliches Hundelachen, das uns mitten ins Herz geht!
Vor drei Monaten kam Fuchur schwer verunglückt zu uns. Es war nicht sicher ob er überleben würde und ein Bein war leider nicht mehr zu retten. Er benötigte besondere Pflege und Zuspruch und so kam er mit uns nach Hause. Nach und nach kam Leben in ihn und er konnte zeigen was für ein toller Hund er ist. Fuchur wurde zu einem richtigen Freund und schlich sich in alle Herzen.
Ihn jetzt so glücklich in seinem neuen Leben zu…
 
54. Statistik  
Liebe Tierfreunde! Wir möchten unsere Arbeit so transparent wie eben möglich gestalten. Es soll für Sie leicht nachvollziehbar sein, was wir mit Ihren Spenden umsetzen. Unser Schwerpunkt ist die Kastration von Straßentieren. Spezialisiert und inzwischen in vielen Ländern als nachhaltige Hilfe anerkannt, versuchen wir das Leid der Tiere erst gar nicht auf diese Welt kommen zu lassen.  
55. 31.12.2020  
2020 - erfolgreich trotz Corona

Liebe Freunde, Unterstützer und Wegbegleiter!
Ein besonderes Jahr geht zu Ende. Ein jeder von uns musste sich besonderen Herausforderungen durch die Pandemie stellen und in vielen Bereichen sein Leben neu gestalten.

Ein neues Leben zu schenken gehört zu unserem Tagesgeschäft: Alle von uns kastrierten Tiere erhalten ein Tattoo mit den Buchstaben "NL" für "New Life". Das soll symbolisieren, dass durch die Kastration für Sie der…
 
56. Veria Herbst 2020  
Es ist Freitagmorgen. Ich wache aufgeregt mit sehr gemischten Gefühlen auf. Zu der Vorfreude auf die Kastrationsaktion in Veria (Nordgriechenland) mischt sich zeitgleich auch die Nervosität, was da wohl für Eindrücke auf mich zukommen werden und ob ich ihnen gewachsen bin.  
57. Houdini - ein Welpe will gesehen werden  
Wir befinden uns in einem der zahllosen Tierheime in Rumänien. Wir wurden um Hilfe gebeten, da die Situation in verschiedener Hinsicht problematisch ist. Als wir durch die Zwingerreihen laufen, versuchen wir möglichst alles schnell zu erfassen, was verbessert werden muss, bzw. kann. Unser Blick fällt auch auf die Welpen. Das übliche: viel zu viele Welpen, auf viel zu kleinem Raum. Ungeeignetes Futter, Durchfall, kranke und schwache Tiere inmitten der stärkeren gesunden, eine deprimierende…  
58. Veria Hundehütten 2020  
Als wir vor ein paar Wochen ein Foto von einer Hunde-Omi schlafend auf einer dünnen Plastikplane einstellten, bewegte es viele Menschen. Sie löste eine „Spendenwelle“ aus, so dass wir durch Sie liebe Spender der Hundeomi und einigen weiteren Hunden einen Schutz vor der winterlichen Kälte ermöglichen können. Insgesamt konnten wir 10 Hundehütten und 6 Hunde-Plastikkörbchen von diesen Spenden kaufen. Wir sind überaus glücklich darüber, tausend Dank. In den letzten Tagen wurden die Hundehütten…  
59. 29.12.2020  
Das Tagesbild vom 22.11. hat viele Herzen berührt.
Inzwischen sind die beiden zu kräftigen, lebensfrohen Welpen herangewachsen. Hier im Bild mit einem weiteren Findelkind von der Straße. In einigen Wochen werden sie die Reise in ihr jeweils neues Zuhause antreten können. Für jeden von ihnen konnten wir bereits eine Familie finden, was uns sehr freut!
 
60. Epanomi - Herbst 2020  
Es ist September. Die hochsommerlichen Temperaturen der letzten Monate befinden sich in Griechenland in den letzten Zügen. Wir wagen trotz des Corona-Komas den jetzigen Kastrationseinsatz in Angriff zu nehmen. Wie schon so viele Male in diesem Jahr packe ich unser Equipment ein. Dieses Mal in der Hoffnung, es auch wirklich erst dann wieder auszupacken, wenn wir am Einsatzort sind. Wenn wir endlich wieder unsere Arbeit machen können, worauf wir, und vor allem die Tierschützer vor Ort, so lange…  
Suchergebnisse 51 bis 60 von 450