Skip to main content

Ergebnisse

345 Treffer:
61. 26.09.2019  
800 kg dringend benötigtes Pferdezubehör traten heute die Reise nach Rumänien an: Gebisse, Kopfstücke, Pferdedecken, Halfter, Führstricke etc. Wir freuen uns auf unseren Pferdeeinsatz in Rumänien in zwei Wochen!  
62. 24.09.2019  
Kurzes Video vom Packen für das Pferdeprojekt in Rumänien  
63. 23.09.2019  
Erschöpft, machtlos, bereit aufzugeben. Vollig fertig kam der Schatten von einem ehemals weisser Kater während eines Einsatzes in Agios Nikolaos auf Kreta zu uns. Alles, was er gesucht hat, war nicht Futter und nicht Kuscheln, er suchte nach Rettung. Rettung von seinem grausame Leben auf der Straße.
Dank einer Touristin, die ihn gesehen hat, hat er Glück gehabt und die Hilfskette ist für ihnaktiviert worden. Bernie von Vocal in Agios Nikolaos hat ihn eingefangen und zu uns in Sicherheit…
 
64. 20.09.2019  
Rumänien. Ein Straßenhund - hungrig nach menschlicher Zuwendung und Wärme. Glückselig schläft er ein in unseren Armen. Wieviele dieser Momente er wohl erfahren darf in seinem Leben?
 
65. 19.09.2019  
Taub, blind und kaum ein paar Tage alt ist dieses kleine Katzenbaby, das gestern Nacht in einer Mülltonne in Santa Maria gefunden wurde. Es schreit ununterbrochen nach Milch, nach Wärme und dem mütterlichen Herzschlag.
Was kann man für dieses winzige Lebewesen tun? Was kann man tun, damit keine weiteren ungewollten Lebewesen geboren werden? Kastrationen sind die einzige Lösung!
 
66. 18.09.2019  
Neugierig verfolgen die Kinder jede unserer Bewegungen im OP. So verbreitet sich die Nachricht unserer dieswöchigen Kastrationskampagne in Palmeira auf der kapverdischen Insel Sal im Nu.  
67. 15.09.2019  
Obwohl viele herrenlose Hunde auf Sal durch die Kastration schon die erste Hürde in ein sorgenfreieres und gesünderes Leben genommen haben, lauern trotzdem überall noch Gefahren: rücksichtslose Autofahrer, ausgelegte Giftköder oder wie hier im Bild Plastikmüll, der von den Tieren häufig benagt wird.
Einmal mehr werden die Auswirkungen unbedachten menschlichen Handelns deutlich.
 
68. 11.09.2019  
An unserem letzten Tag der Kastrationsaktion auf Brava wurde uns dieser kleine Hund vorgestellt. Die alte Dame läuft schon seit ca. 2 Jahren mit einem Leistenbruch einer Größe umher, wie er uns bis jetzt noch nicht begegnet ist. Eine Dame aus Portugal hat sie damals aufgenommen und kümmert sich seit dem um sie. Während der OP fand Valentina ?nebenher? noch einen walnussgroßen Blasenstein, der mal eben schnell mit entfernt werden musste. Dies ist der Alltag bei Kastrationsaktionen, bei denen es…  
69. 08.09.2019  
Mir fehlt was? Was meinst Du, dass ich seltsam aussehe? Ich habe gemerkt, dass sich meine linke Kopfseite ein bisschen leichter anfühlt, aber ich verstehe nicht warum ich in dieser Quarantänebox sitzen muss. Als du mich eingefangen hast, um kastriert zu werden hast du mir versprochen: "Wenn wir diesen Tumor an Deinem Ohr operiert haben, darfst Du an einen Ort, wo es ständig Futter, Kuscheln, Wärme und weiche Kissen gibt!" Wo ist das alles bitte? Ich warte hier. Danke, Deine Xenia.  
70. 31.10.2019  
Lange Arbeitstage in Rumänien. Unsere Tage in Slatina waren bereits ausgebucht bevor wir überhaupt angefangen hatten. Daher arbeiten wir unter Hochdruck um möglichst vielen Tieren und deren Besitzern gerecht zu werden. Die Planung fürs nächste Jahr läuft bereits...  
Suchergebnisse 61 bis 70 von 345