Skip to main content

Ergebnisse

207 Treffer:
71. Xanthi November 2014  
Am 6. Dezember 2014 endete die 2. große Kastrationsaktion in Xanthi mit 603 Operationen. Es wurden in 13 Tagen 280 Hündinnen, 118 Rüden, 98 Katzen, 40 Kater und insgesamt 65 andere Operationen durchgeführt. Dies sind durchschnittlich 46 Operationen, die täglich absolviert wurden.  
72. Xanthi Juni 2014  
Es begann wie immer: "Bitte helfen Sie uns, wir sind verzweifelt. In der nordgriechischen Stadt Xanthi und der Umgebung leben schätzungsweise 6000 Straßenhunde, deren Zukunft mehr als ungewiss ist, wenn wir nicht so schnell wie möglich mit Kastrationen gegensteuern."  
73. Peloponnes Oktober 2014  
Unsere Aufgabe auf dem Peloponnes war die gleiche wie immer: So vielen Tieren wie möglich zu helfen. Wir hatten nur 5 Tage, also war keine Zeit zu verlieren.  
74. Enez Mai 2015  
Gedankenverloren blicke ich aus dem Fenster und beobachte die vorbeirauschenden Felder. Die Ähren des Weizens bewegen sich sanft im Wind und recken sich in sattem, saftigem Grün der Sonne entgegen.  
75. Limnos Oktober 2016  
"Hast Du Lust mitzukommen?", frage ich Marga.
"Klar", sagt sie. Gut.
Ziel der Reise: Limnos.
 
76. 15 Stunden auf einer Fliese  
15 Stunden auf einer Fliese Gedanken von Thomas Busch, Tierarzt Eine Kastration dauert durchschnittlich 15 Minuten, für das Team aber oftmals mehrere Tage. Ein paar Ligaturen zu setzen scheint so aufwendig zu sein, wie ein Flug zum Mond. Warum ist das so? Begleiten wir die Chirurgin und ihr Team für eine gefühlte Unendlichkeit. Eigentlich gibt es 1000 Gründe, dass etwas schief geht. Am OP-Tisch steht die Chirurgin, bei ihr die Assstentin. Beide müssen permanent hoch konzentriert sein.…  
77. Keine halben Sachen!  
Keine halben Sachen Es ist typisch für Dich. Was Du sagtest, das machtest Du. Und was Du machtest, das machtest Du richtig. Halbe Sachen waren nie Dein Ding. So lernte ich Dich kennen und so bliebst Du an meiner Seite - mehr als zehn Jahre. Schulter an Schulter. Damals bei der Mitgliederversammlung hobst Du die Hand und meintest, Du könntest das Tierheim auf Kreta bauen. Du tatest es. Perfekt, getrieben von einem einzigen Menschen - von Dir selbst. Wie wir alle im Team ruhtest Du nie,…  
78. Siras  
Ein rumänisches Pferd und seine Geschichte  
79. Marla - Herbst 2017  
Marla Ein Bericht von Dr. Melanie Stehle | Tierärztin Schon wieder ein toter Hund am Straßenrand! Ich ertrage es nicht mehr!“, durchströmt es meinen Kopf. Ein schwarz-weißes Fellbündel liegt regungslos am Rand der Schnellstraße. Wie viele habe ich davon schon gesehen? Am Rand des Asphalts, entsorgt wie eine Mülltüte. Überfahrene Tiere rufen seit Kindestagen eine tiefe Traurigkeit in mir hervor. Doch warum wir gerade bei dieser Hündin das Bedürfnis verspürten, nochmals umzudrehen und uns von…  
80. Unterwegs - August 2018  
Unterwegs - August 2018 Gedanken von Gregor Uhl Das Auto ist gepackt, alles ist sicher verstaut, an alles wurde gedacht. Wir brechen mal wieder nach Rumänien auf. Eine beispiellose Hitzewelle hat Mitteleuropa seit Wochen im Griff. Kühlbox, kalte Getränke, Klimaanlage - so lässt sich die lange Anreise aushalten. Etliche Staus zehren an unseren Nerven, die lange Fahrt steckt uns in den Gliedern. Die Stimmung ist angespannt, als wir vor der rumänischen Grenze wieder fast zwei Stunden im…  
Suchergebnisse 71 bis 80 von 207