Ambra sucht ein Zuhause

Ambra lernten wir bei einer Kastrationsaktion in Veria, Griechenland kennen. Tierschützer brachten sie zu uns, weil sie humpelte. Es stellte sich heraus, dass sie eine Fraktur in der Beckenpfanne hat. Nach Abheilung dieser wird sie sicher wieder normal laufen können, zurzeit ist es für sie allerdings noch schmerzhaft.

Ambra ist eine sehr aufgeschlossene, freundliche Hündin, die sehr den Kontakt zu Menschen sucht. Auch Artgenossen und Katzen hat sie gerne in ihrer Nähe.

Für Ambra suchen wir ein Zuhause in ländlicher Lage mit Garten