Emmy sucht ein Zuhause

Huhu, ich bin's, die Emmy!
Vor ein paar Wochen bin ich aus Rumänien an den Bodensee gekommen.
Die übliche Geschichte - überflüssig geworden, im Tierheim abgegeben und dort überfordert mit den vielen anderen Hunden...
Ich bin ja nicht die Größte und werde nicht umsonst auch "Zwergi" genannt!
In meinem Leben ist bisher wohl einiges schiefgelaufen, ich bin eher so der ängstliche Typ und muss noch ganz schön viel lernen. Hab bisher halt nicht viel kennengelernt, woher auch?
Was ich mag?
Bequeme Körbchen, gerne auch das Sofa.
Leckeres Fressen, das mir keiner streitig macht und natürlich kuscheln, schmusen, streicheln. Davon kann ich gar nicht genug bekommen!
Allerdings hab ich auch noch ein paar Baustellen, wir arbeiten jedoch fleißig daran:
Mir wird’s beim Autofahren vor lauter Aufregung immer soooo schlecht, dass ich mich manchmal übergeben muss. Aber Tschagga, das bekomme ich auch noch hin. Wäre doch gelacht!
Zu große Gassi-Runden sind auch noch nicht meins aber kleinere Runden meistere ich schon perfekt!
Wenn fremde Menschen mich anfassen wollen, reagiere ich ängstlich, sowas geht gar nicht – ich grapsche ja auch nicht einfach jeden an!
Jetzt bin ich auf der Suche nach geduldigen Menschen die mir Zeit geben Vertrauen zu fassen und mir nach und nach helfen meine Schüchternheit zu überwinden.
Ihr bekommt mit mir aber so ziemlich das zauberhafteste Wesen, das es überhaupt gibt, das kann ich euch versprechen!