Mars sucht ein Zuhause

Als Sabrina bei ihrem letzten Einsatz auf Kreta in einem Tierheim den völlig von Zecken übersäten Mars gesehen hat war uns klar, das wir den kleinen Racker helfen müssen.
Erstmal wurde er von den Zecken befreit und behandelt, sein Blut war fast nur noch wie Wasser. Er kam dann ins New-Life-Resort wo ihn die lieben Ärzte und Helfer noch weiter behandelt und aufgepäppelt haben.
Schließlich war er dann ausreisebereit und es wurde ein passender Flug gefunden, Mars ist jetzt auf einer Pflegestelle in Nürnberg.
Mars ist ein liebenswerter Racker, ein richtiges Powerpaket.
Er liebt es bei langen Spaziergängen die Welt zu erkunden. Er ist verträglich mit Artgenossen und Katzen.

Wir wünschen uns für Mars ein liebevolles zu Hause mit Garten. Mars braucht viel Bewegung, z.B. Joggen.

Haben Sie Lust Mars kennenzulernen?