Giovanni sucht ein Zuhause

Giovanni lebte in einem städtischen Tierheim in einer großen Jungsgruppe, wo es nicht immer harmonisch zuging, oft war er das Opfer, kam nicht an Essen, durfte wenig spielen. Das hat Spuren hinterlassen. Mittlerweile hat er sich zum positiven entwickelt, er spielt mit Artgenossen, liebt Katzen, genießt es im Rudel akzeptiert zu werden. Er ist sehr anhänglich,kuschelt gerne und sucht sehr die Nähe des Menschens. Giovanni ist ein ruhiger und angenehmer Vertreter. Sein Traum im neuen Zuhause wäre ein Garten.