Kreta

der Geburtsort des Tierärztepool

Seit 1998 sind wir als Tierschützer auf der Urlaubsinsel Kreta aktiv. Hier begann unsere Tierschutzarbeit in Griechenland. In dieser Zeit hat es viele Höhen und Tiefen gegeben. Wir haben viel bewegt und dabei auch viel gelernt und wertvolle Erfahrungen gesammelt. Inzwischen kennen wir die griechische Lebensart und die Haltung der Inselbewohner gegenüber Tieren und uns Tierschützern sehr gut. Wir wissen genau, in welcher Form unser Einsatz sinnvoll ist und wo wir wirklich helfen und etwas bewegen können. Auf der Basis dieser Erfahrungen steht unsere heutige Arbeit und unser Tierschutzkonzept auf Kreta beziehungsweise ganz Griechenland.Einer unserer Schwerpunkte ist, die über 40 Partner des Fördervereins Arche Noah Kreta e.V. auf der Insel zu unterstützen. Diese Partner sind kleine Tierschutzvereine und Privatpersonen, die sich mit enormem Einsatz und an 365 Tagen im Jahr direkt und unmittelbar um die notleidenden Tiere der Insel kümmern. Sie füttern, pflegen und beherbergen schutzlose und verletzte Tiere. Darüber hinaus gibt es noch weitere sinnvolle Aktivitäten wie zum Beispiel das Aufstellen von Schutzhütten für die so genannten Tonnenhunde oder die kostenlose Hufpflege der Esel.

Wir versorgen diese aktiven Tierschützer mit Futter und Sachspenden. Sie werden tiermedizinisch beraten und die medizinische Versorgung der aufgenommenen Tiere wird von uns bezahlt.

Eine der wichtigsten Arbeiten unseres Vereins ist die Organisation von breit angelegten Kastrationsaktionen. Nur wenn verhindert wird, dass Tiere in Not sich massenhaft vermehren, kann die Not und das Elend der Tiere verringert werden.

Es ist definitiv kein Schwerpunkt unserer Arbeit, einfach unkontrolliert hunderte von Tieren von der Insel nach Deutschland zu schaffen. Zwar finden wir für einige Hunde, die auf Kreta keine Chance hätten, sich aber gut als Familienhunde eignen ein Zuhause, aber unser Hauptanliegen ist es, die Situation der Tiere vor Ort zu verbessern.

Auf unserer Internetseite informieren wir Sie fortlaufend mit bebilderten Dokumentationen über die aktuellsten Aktionen des Fördervereins auf Kreta. Wir stellen dabei unsere aktiven Mitarbeiter und unsere Partner auf Kreta vor. Wir machen Tierschutz transparent und lassen Sie an unseren Aktivitäten teilhaben.

Unsere Projekte auf Kreta

Chania - Januar 2020 - Kastrationsaktion

Am 10. und 11. Januar führte die Tierärztin Melanie Stehle, Mitglied des Vereins Arche Noah Kreta e.V., erfolgreich eine zweitägige Kastrationsaktion von 26 Streunern der Gemeinde Chania durch: 19 Katzen, 2 Kater und 5 Hündinnen aus verschiedenen…

Frohes neues Jahr - Chania Januar 2020

Der alte Mann sitzt stocksteif auf der kleinen Bank. Das harte, einfache Leben hat Spuren in seinem Gesicht hinterlassen. Trotzdem leuchten seine gutmütigen Augen, die feucht werden, als er von seinen beiden Frauen erzählt. „Sie ist ihm noch…

Chania - Januar 2020

Liebe Freunde, Die Geschichte der kostenlosen Kastrationsaktionen, die Ihr Verein für die Streuner anbietet, die in der Umgebung von Chania leben und umherwandern, ist, wie Sie sehr gut wissen, lang und traurig. Die Tierschutzvereine versuchen seit…

Agios Nikolaos

Kastrationszentrum

Ierapetra

Kastrationszentrum

Plakias

Kastrationszentrum

Rethymno

Kastrationszentrum

Sitia

Kastrationszentrum

Tsivaras

Kastrationszentrum