Skip to main content
Mission Kastration -
Wir haben die Lösung:
81280 Operationen seit 01.01.2014

Kastrationsprogramm für Katzen in Bayern

Seit Anfang 2021 arbeiten wir in Kooperation mit dem Verein "Tierschutz Hilfe vor Ort e.V." in einem Kastrationsprogramm für Bauernhofkatzen in Bayern.

Die ersten Einsätze wurden bereits durchgeführt. Zur Information für Interessierte gib es einen Flyer. Bei Interesse, Fragen und für weitere Infos wenden Sie sich an

Sonja Limmer unter

0152 / 34 21 45 10   Download des Flyers   Website "Tierschutz Hilfe vor Ort e.V."

 


Tagesbilder

Tagesaktuelle Einblicke in unsere Projekte

25.01.2021

Vor einigen Wochen wurde sie mit ihren Geschwistern lieblos in einem Pappkarton entsorgt. Eine befreundete rumänische Tierschützerin bat uns um Hilfe. Kaum in Deutschland angekommen, geniest die Kleine das Leben in Deutschland mit all seinen…

23.01.2021

Zwei Monate nach dem wir O’Mally als winzigen Zwerg mit seinem Bruder ausgesetzt am Straßenrand gefunden haben, ist er zu einem prächtigen Junghund herangewachsen. Pflegemama Delia übergibt ihn ein wenig wehmütig dem Fahrer, der ihn nach Deutschland…

18.01.2021

A new star is born: unsere neue Assistentin Sabine in Agios Nikolaos. Schon seit vielen Jahren half sie im Hintergrund, und war mit ihrer ruhigen, anpackenden Art "aufgefallen" ;) Gefragt, ob sie Lust habe, mit an die Front zu kommen, war ihre…

17.01.2021

Die ersten Einsätze auf Kreta laufen bereits wieder. Manchmal entfleucht ein scheuer Patient noch auf den letzten Metern, schon im OP. Aber: Wir kriegen sie alle ;-) (auch wenn die Verfolgungsjagd mitunter kinoreif ist!


Aktuelles

Verfolgen Sie unsere Arbeit hautnah!

Linus

Linus lebte eineinhalb Jahre in einem Tierheim auf Kreta. Auf der Insel war er geboren und als Welpe dort eingefangen worden. Auf einer Pflegestelle in Bayern habe ich ihn kennengelernt. Zwei Tage zuvor war er gemeinsam mit seiner Schwester…

Gabriel - Verstärkung in Rumänien

Ich bin der Neue. Der, der lernen muss, mit den anderen Schritt zu halten. Im Sommer 2019 lernte ich während einer Kastrationsaktion Nina kennen. Ich war ein freiwilliger Helfer unseres örtlichen Tierheims und Nina war die operierende Tierärztin des…

Epanomi - Chito Herbst 2020

Es sind die Momente, die für einen Tierarzt spannend sind. Spannend, weil außergewöhnlich, fordernd, aber Gott sei dank, selten vorkommend. Wäre es zerbrochenes Holz, welches wieder verleimt werden müsste, ein verunfalltes Auto oder ein geplatztes…

Kreta - Flucht mit Maske

Nach einem halben Jahr unfreiwilliger Abwesenheit besteige ich endlich wieder ein Flugzeug nach Kreta. Nachdem meine Assistenz Michelle Hoffmann und ich Ende März kurzfristig unsere Flüge haben umbuchen müssen und wir, nach coronabedingter Absage der…

Veria Herbst 2020

Es ist Freitagmorgen. Ich wache aufgeregt mit sehr gemischten Gefühlen auf. Zu der Vorfreude auf die Kastrationsaktion in Veria (Nordgriechenland) mischt sich zeitgleich auch die Nervosität, was da wohl für Eindrücke auf mich zukommen werden und ob…

Veria Hundehütten 2020

Als wir vor ein paar Wochen ein Foto von einer Hunde-Omi schlafend auf einer dünnen Plastikplane einstellten, bewegte es viele Menschen. Sie löste eine „Spendenwelle“ aus, so dass wir durch Sie liebe Spender der Hundeomi und einigen weiteren Hunden…

Epanomi - Herbst 2020

Es ist September. Die hochsommerlichen Temperaturen der letzten Monate befinden sich in Griechenland in den letzten Zügen. Wir wagen trotz des Corona-Komas den jetzigen Kastrationseinsatz in Angriff zu nehmen. Wie schon so viele Male in diesem Jahr…

Kreta - Plakataktion für Kastrationen

Wir alle werden überschüttet mit den oben genannten Vorzugsangeboten, mit denen Onlineshops versuchen, uns zu einem erneuten Kauf zu verleiten. 2020 war das Jahr, in dem für uns das erste Mal - wie für nahezu jeden - alles anders war. Versuchten…

Rhodos Herbst 2020

Coronazeiten machen die Organisation unserer Kastrationsaktionen sicher nicht einfacher, aber wenn wir es nicht wagen, unser Projekt, das seit acht Jahren in Zusammenarbeit mit dem Tierärztepool erfolgreich auf Rhodos läuft, aufrechtzuerhalten,…

Houdini - ein Welpe will gesehen werden

Wir befinden uns in einem der zahllosen Tierheime in Rumänien. Wir wurden um Hilfe gebeten, da die Situation in verschiedener Hinsicht problematisch ist. Als wir durch die Zwingerreihen laufen, versuchen wir möglichst alles schnell zu erfassen, was…

Rumänien - Zwischen Redoxreaktionen und Tierliebe

Durchgefallen. In Chemie. Da lernt man wochen-, monatelang und fällt am Ende doch durch die Prüfung. Ich bin niedergeschlagen, demotiviert. Warum tue ich mir das an? Wo ist da überhaupt der Sinn? Während meine Freunde das sonnige Herbstwetter im Park…

Kreta - Kettenhunde

Seit mehreren Jahren führen wir für die Gemeinde von Rethymno Kastrationsaktionen durch. Neben der Stadt selbst gehören zum Distrikt Rethymno circa 100 Dörfer. Die uns zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten befinden sich in einem Bergdorf, das wir…

Weihnachtsgruß 2020

Es ist die Stille, die die Weihnachtszeit einläutet. Es wird ruhiger auf den Straßen und in den Städten. In diesem Jahr doppelt und dreifach so ruhig. Dann lehnen wir uns zurück und genießen ohne schlechtes Gewissen. Sicherlich lehnen wir uns auch…

Gimli - ein Nachruf

Mein Kleiner Gimli, vor knapp zwei Jahren bist du zu mir gekommen. Alt, mit krummen Beinen, ganz schlimmem Husten und durchaus misstrauisch allem gegenüber. Der Maulkorb wurde bis zum Schluss unser Begleiter. Obwohl wir ihn irgendwann nur noch…

Adventskalender 2020

Im Adventskalender 2020 erzählen wieder Menschen, welche Erlebnisse sie mit Ihren Schützlingen aus unseren Projekten hatten. Lustige und nachdenkliche, manchmal auch traurige Geschichten die eines eint: Menschen, die Ihre Hunde lieben. Und Hunde, die…

Statistik

Liebe Tierfreunde! Wir möchten unsere Arbeit so transparent wie eben möglich gestalten. Es soll für Sie leicht nachvollziehbar sein, was wir mit Ihren Spenden umsetzen. Unser Schwerpunkt ist die Kastration von Straßentieren. Spezialisiert und…

Scar - Zuhause gesucht?

Scar lebt vor den Toren des ehemaligen Schlachthofes von Ierapetra auf Kreta, in dem wir unsere Kastrationskampagnen durchführen. Als wir mal wieder dort arbeiten, erwartet er uns. Man könnte meinen, er konnte sich noch an uns erinnern, an den Tag…

Kreta - die Rückkehr zur Normalität

Tag eins, zwei und drei. Von 25. Es ist 2:30 Uhr als wir Sulzemoos verlassen. Vereinzelte Nachtschwärmer oder Urlauber, die dem Verkehrschaos am Wochenende ausweichen wollen, teilen sich mit uns die Autobahn. Um 12:00 Uhr müssen wir in Ancona sein,…

Farih - ein Welpe und sein Schicksal

Das Telefon klingelt. „Nina, ein Notfall“. Wie so oft. Wir sind am Packen, unser letzter Tag einer langen Kastrationsaktion in Slatina liegt hinter uns und in einer Stunde wollen wir uns auf den Weg machen. Kein besonders gutes Timing, doch das haben…

Kreta - Während Corona kein Leid?

März 2020 „Ah, das wird schon nicht passieren, Sabrina“, hörte ich mich sagen. „Die können uns doch nicht einsperren. Wir arbeiten einfach weiter“. Drei Tage später suchte Sabrina eiligst nach einem Flug, der sie zurück nach Deutschland bringen…

Jony und die Katzen

Wir befanden uns in Rumänien im Lockdown mitten in der Anfangszeit der Coronakrise als uns ein Hilferuf ereilte. Mandy, eine langjährige Tierschutzfreundin, wandte sich an uns, es ging um einen alten Mann mit vielen Katzen, die Situation sei völlig…

Zehn Jahre im Land der unbegrenzten Unmöglichkeiten - Rumänien 2019

Zehn Jahre ist es her, dass ich mich zum ersten Mal auf den Weg nach Rumänien machte. Voll Neugier, voll Sorge, mit einem Kopf voll Schreckensbilder, die ich aus den Medien kannte und vor allen Dingen voller Tatendrang! Ich stand am Anfang meiner…

Von Tieren und Menschen - Pferdeprojekt Rumänien 2019

Es ist wieder soweit, wir fahren aufgeregt und etwas angespannt los nach Rumänien! Und das, obwohl in den letzten Wochen all unsere Pläne über den Haufen geworfen worden waren. Unsere Ansprechpartnerin und Übersetzerin in Cernavoda (dort waren wir…

Unsere Einsatzorte in Europa

Einsatzorte Kapverden

Unsere Projektländer

Griechenland

In Griechenland arbeiten wir seit 23 Jahren in einer Vielzahl von Projekten

Rumänien

Seit 2009 sind wir mit unserer Arbeit in Rumänien präsent.

Kapverden

Auf den Kapverden fand der erste Einsatz im Jahr 2005 statt. Seitdem haben wir die Inseln nicht mehr verlassen.

Deutschland

Seit Anfang 2021 arbeiten wir in Kooperation mit dem Verein "Tierschutz Hilfe vor Ort e.V." in einem Kastrationsprogramm für Bauernhofkatzen in Bayern. Die ersten Einsätze wurden bereits durchgeführt. Zur Information für Interessierte gib es einen…

Zuhause gesucht

Diese und viele weitere Tiere suchen ein Zuhause

Zuhause gesucht - Marti

Marti ist ein 4,5 Monate alter Junghund mit viel Flausen und Blödsinn im Kopf. Marti lebt seit kurzem in meiner Famlie mit Hunden, Katze und Kindern. Er stammt ursprünglich aus Rumänien wo er alleine, als wenige Wochen alter Welpe gefunden wurde. …

Zuhause gesucht - Mio

Mio ist ein 5-jähriger Husky-Rüde, der aus einem rumänischen Auffanglager zu uns kam. Er lebte dort als Mobbing-Opfer mit acht weiteren Rüden auf engstem Raum zusammen, geprägt von Angst und Schmerz. Sein rechtes Auge musste entfernt werden, da es…

Zuhause gesucht - Mukti

Muktis Geschichte lässt einen schlucken, sie ist sehr dramatisch und dennoch leider kein Einzelfall. Im Grunde spiegelt sie einfach nur die Situation in ganz Rumänien wieder. Hunde werden tagtäglich ausgesetzt. Viele werden früher oder später Opfer…

Zuhause gesucht - Jamie

Auf meiner täglichen Wanderung mit meinen Hunden fand ich ihn, von weitem nur ein schwarzer Fleck, beim Näher kommen ein verzweifelter ausgemerkelter Welpe, ausgesetzt im nirgendwo. Jamie hat sich mittlerweile ganz gut erholt auf seiner Pflegestelle…

Zuhause gesucht - Nikan

Er war ein Schatten seiner selbst, als wir ihn in einem Feld auffanden. Schon im Vorbeifahren war sein dramatischer Zustand deutlich zu erkennen. Der ehemals stolze Schäferhund war zu einem Häufchen Elend verkommen. Zum Skelett abgemagert und völlig…

Zuhause gesucht - Elsa

Als kleines süßes Fellknäuel wurde sie im vergangenen Winter im Haus einer griechischen Familie gesichtet... die offensichtlich mehr auf Welpen, als auf erwachsene Hunde steht. Denn das Schema scheint sich dort zu wiederholen: Sobald die Tiere nicht…

Aus dem Archiv

Der Berber

Es gab eine Zeit, da war ich jung und hübsch. Ich strotzte vor Kraft, konnte mich gut bewegen, rennen, spielen, springen und toben. An diese Zeit, kann ich mich noch sehr gut erinnern. Sie war in den Jahren danach mein ständiger Begleiter in der…

Fata - April 2017

Sie tut ihre Aufgabe, so wie jeden Tag. Sie zieht mit den Schafen und dem Schäfer über die Felder, so wie ihr ganzes Leben schon. Es sind mehrere Hunde, die diese Aufgabe gemeinsam ausführen. Eine Einheit aus Mensch, Hunden und Schafen, so wie seit…

Tierheime töten - Dezember 2016

Gedanken über das Unrecht

Um eins vorwegzunehmen: Das Leid und die Anzahl der Streunertiere, die in diese Welt bereits geboren sind, ist unendlich und auch uns fällt für Millionen Tiere keine Spontanlösung ein. Gerade deshalb möchten wir unsere, bis heute sehr erfolgreiche…

Siras

Die Geschichte von Siras ist für mich eine recht persönliche. Ich möchte sie daher aus meiner Perspektive erzählen. Dazu muss ich erwähnen, dass ich kein sogenannter Pferdemensch bin. Ich hatte nie in meinem Leben mit Pferden zu tun. Ich bewunderte…

15 Stunden auf einer Fliese

Eine Kastration dauert durchschnittlich 15 Minuten, für das Team aber oftmals mehrere Tage. Ein paar Ligaturen zu setzen scheint so aufwendig zu sein, wie ein Flug zum Mond. Warum ist das so? Begleiten wir die Chirurgin und ihr Team für eine gefühlte…

Keine halben Sachen!

Es ist typisch für Dich. Was Du sagtest, das machtest Du. Und was Du machtest, das machtest Du richtig. Halbe Sachen waren nie Dein Ding. So lernte ich Dich kennen und so bliebst Du an meiner Seite - mehr als zehn Jahre. Schulter an Schulter. Damals…